Festplatte C austauschen durch D oder E möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke da ist eh nur eine Festplatte drin, im Rechner und die ist Partitioniert. Daher wird das mit dem Aufschrauben, unnötig sein.

Bei einer Neuinstallation; sollte man das System und Daten separat halten.

Man kann die Partitionsgrössen aber auch zum Beispiel mit gparted, während der Laufzeit ändern.

Um zu sehen wie viele Festplatten installiert sind; gehen Sie mit entf beim Rechnerstart ins Bios; dort sind die Festplatten in einem Untermenue; aufgelistet.

Hallo

neue Platte für Win 7 einbauen und dann mit Bootmanger beim start das OS wählen. Am besten die Win7 Platte auf einem Master Bus (Wenn noch IDE)

Bootmanager aber auf einer Floppy oder einem Bootbaren USB Stick sichern falls die Plattenkonfiguration geändert wird.

Ich würde die bisherige Plattenkonfiguration aber genau ansehen eine Sicherung durchführen und mit Powerquest Drive Tools die Partition von C vergrössern und evtl D&E verschmelzen damit die Plattenconfig schon mal besser organsiert ist. Evtl Platz machen für eine neue Win7 Partition wenn man keine neue Platte dafür verwenden will.

Grüsse

In Windows 7 kannst du den Laufwerksbuchstaben ändern. Da brauchst du nichts umzustecken.

Ich weiß nicht, was jetzt grade drauf ist, aber das geht auch bei älteren Windows-Versionen in der Computerverwaltung (z.B. bei XP).

Würd ich aber jetzt nicht machen..

Wenn du Windows 7 drauf spielst, installiere es auf der großen Platte. Ist auch egal, ob die C oder sonst wie heißt, ich hatte meine Windows 2000 Installation auch auf der E Platte, gab nie Probleme. Das war nur etwas ungewohnt.

Ich habe mal etwas nachgeforscht und zwar wäre es richtig wenn ich wie folgt vorgehen würde?

  1. Ich Installier Windows 7 auf Festplatte E
  2. Ich geh danach in Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung und nenne Festplatte E nun C und C dann E :-D

Würde das dann so klappen?

0
@Shawn80

Wenn Windows auf E: installiert wurde, wurde E: automatisch von Windows in C: umbenannt.

0

Nein C:\ ist immer Die Systemsektion das ist halt das Prblem bei Windows, dass laufwerke nicht vernünftig eingehängt werden und Buchstaben haben so dass max. 26 laufwerke möglich sind was sehr wenig ist.

Achso wenn du Windows 7 neu installierst kannst du Die größere Festplatte natürlich als laufwerk C: Nehmen und dann windows auf die Größere Platte aufspielen.

0

geh da am besten anders ran... lass die festplatten so wie sie sind und ändere in der registry einfach das programme-verzeichnis. dann wird alles neue automatisch in den angegebenen anderen speicherplatz kopiert... einfach mal schnell googlen ;D

Auch ein guter Rat. Aber Er will ja eh, neuinstallieren.-)

0

Was möchtest Du wissen?