festliche mähnen frisur

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein "halbes" netz, also nur die obere haarpartie kann aber auch bei einem pferd ohne zweifarbige mähne schön aussehen.

das gleiche kann man auch mit geflochtenen zöpfen machen. einfach nur das deckhaar flechten.

generell ist ein netz immer ganz hübsch. vor allem wenn es richtig aufwändig und fein gearbeitet ist.

auch immer toll ist, wenn du farbige bänder verwendest. beim netz kannst du zb an die netzenden schleifen machen oder lange farbige bänder runterhängen lassen. in einem französischen zopf sieht sowas auch schon aus. (und dazu zb noch eine farblich passende "haargummiblume" ans ende vom französischen)

ansonsten vllt die mähne vorher einflechten, so dass du am tag schöne, fliegende wellen hast. und dazu noch etwas mähnenglitzerspray.

oder einfache zöpfe, die du statt mit einem gummi mit band oder farbigem gummi verschließt.

oder du versuchst zb glitzerperlen oder steine an durchsichtiger schnur zu befestigen (mit heißkleber oder mit einem knoten) und flechtest diese dann ins netz ein oder befestigst sie in der mähne.

also wenn ich bei dem Pony ein Flechtnetz mache,steht dieses immer ab. weißt du vielleicht,wie man das verhindern kann?

0

Was möchtest Du wissen?