Festival ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da wirst du wohl in den sauren Apfel beissen müssen. Auch wenn du 18 bist, solange sie für dich Sorgen oder du zumindest bei ihnen wohnst musst du dich an die "Hausordnung" halten, damit der Haussegen gerade bleibt. Fängst du jetzt zu rebellieren an, machst du alles nur schlimmer.

Du kannst versuchen deine Eltern davon zu überzeugen dass du und deine Freunde eben nicht so sind. Bring sie (öfter) mit nach Hause zB. - stell sie ihnen vor etc. dass ein wenig Vertrauen aufgebaut wird.

Ansonsten: Steh drüber. Erwachsen und frei bist du früh genug ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heyna12399
17.07.2017, 18:06

Ja, aber mit 18 Jahren sollten Sie Hausordnungen nicht sein am Wochenende um 0 Uhr zuhause zu sein, nur mit bestimmten Freunden abzuhängen und bei niemanden übernachten zu dürfen.. das ist zu extrem meiner Meinung nach 😔

0

Deine Eltern machen sich sorgen, statt dass sie gucken wie du persönlich zu Drogen stehst.

Versuche ihnen diese Angst zu nehmen, dass es dich nicht reizt so etwas auszuprobieren, sondern dir einfach die Musik und das Tanzen gefällt.

Heimlich würde ich nicht hingehen aber eventuell beruhigt es sie, wenn du ihnen anbietest, dass sie dich bringen und abholen kommen dürfen.

Das nimmt ihnen vielleicht ihre Angst und du bekommst wieder mehr Freiräume. Rechtlich gesehen, musst du sie mit 18 nicht mehr um Erlaubnis fragen.

Allerdings ist eine friedliche Lösung immer sinnvoller, denn deine Eltern müssen lernen dir zu vertrauen....

Sage ihnen, dass du dankbar bist für die Werte die sie dir mit gegeben haben und du darum nicht leichtsinnig unterwegs bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also normalerweise würde ich einfach versuchen meiner eltern klar zu machen dass ich volljährig bin und auch wenn ich die musik mag, deshalb keine drogen nehmen muss. man kann auch komplett nüchtern und sogar ohne alk spass auf nem festival haben.

allerdings bin ich deutscher.... anderer kulturkreis. da ises vermutlich etwas einfacher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist erwachsen und kannst tun und lassen, was Du möchtest. Ja, albern, wenn jemand meint, dass man selbst Drogen nehmen würde, nur weil andere es tun. Eigentlich fies, da sie Dir offenbar nicht zutraut nein zu sagen. Schon sehr negativ Dir gegenüber finde ich.

Geh und mach, was Du willst. Und guck, dass Du da raus kommst beizeiten, damit Du frei leben kannst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 18 und kannst machen was du willst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?