festgeschriebenen Vorlauf löschen

2 Antworten

Der Sinn von Festschreibung ist ja, dass die Buchungen nicht mehr verändert oder gelöscht werden können. Stornieren kannst du.

Hallo MenschMitPlan, ist mir auch klar und eigentlich auch richtig. Aber in meinem Fall ..... . Ich weiß auch nicht wie ich den Vorlauf stornieren kann. Bekomme ich hierzu auch noch mal eine kleine Hilfestellung? Danke AQ

0
@arturquednau

Dir bleibt nichts anderes übrig, als jede einzelne Buchung mit "Generalumkehr" zu stornieren. Einen anderen Weg gibt es nicht. Und um die Vorlaufnummerierung würde ich mir gar keine Gedanken machen...

0

Du kannst jeden festgeschriebenen Vorlauf in DATEV wieder aufmachen und ändern, gewusst wie!

Buchungssatz bei Datev löschen und wiederherstellung (zur Aufteilung des Buchungssatzes)

Hallo zusammen,

folgender Sachverhalt:

Bei unseren Mandanten buchen wir die Bank mit den Bankkontoumsätzen/Kontoauszugsmanager, sprich wir spielen die Kontoumsätze in das Programm ein und verbuchen diese so (Wer mit Datev arbeitet, wird es kennen).

Jetzt habe ich beispielsweise eine Buchung übergeben (Vorlauf ist noch nicht festgeschrieben) und mir fällt dann auf, dass ich die Buchung aufteilen muss, bspw. durch verschiedene VSt-Sätze. Wenn ich mit dem Rechtsklick auf die Buchung gehe und auf "löschen" gehe, ist es so, dass bei manchen Fibu's ein Feld aufploppt in dem gefragt wird, ob man den Buchungssatz wiederherstellen möchte. Geht man dann auf "ja", wird der Buchungssatz erneut eingeblendet und ich kann ihn wie gewünscht aufteilen.

Leider geht das nicht immer. Bei anderen Fibu's gehe ich auf Löschen und der Buchungssatz ist einfach weg.

Ich möchte den Buchungssatz nicht durch Generalumkehr ändern, da der Vorlauf ja noch offen ist.

Hoffe mir kann jemand helfen, es gibt bestimmt irgendwo ein Kästchen wo man ein Haken setzen muss, nur leider finde ich es nicht!

Besten Dank!!

LG, Alina

...zur Frage

Minijob hilfe 450 euro rewe

Hallo, habe einen Minijob bei REWE, die zahlen mir im ersten Monat (hab im januar angefangen) nur 16 stunden aus obwohl ich 55 gearbeitet habe. Bekommen dann diese Überstunden im Februar ausgezahlt. Habe nur 120 Euro für den Januar statt 471 bekommen. Somit bekomme ich für den Januar im Februar 351 euro(Überstunden) und das verdiente geld vom Februar. Das sind dann knapp 800 euro obwohl ich ja nur 450 euro verdienen darf, sonst muss ich die Sozialversicherung zahlen oder ? Ich finde das ziemlich unfair

...zur Frage

Ist der DATEV-Kontenrahmen z.B. SKR03 (etc.) urheberrechtlich geschützt?

Hallo Leute, ist der Kontenrahmen der DATEV (SKR03 und die anderen...) urheberrechtlich geschützt, bzw. das Schema&Inhalt, dass dieser zeigt?

Ich komme auf den Gedanken, da er im Wikipedia-Artikel nur auf die DATEV-Standardkontenrahmen verwiesen wird, und es auch sonst keine andere Quelle für SKRs zu geben scheint.

Zur genaueren Spezifizierung: Hat die DATEV hier ein Monopol gesetzlicher oder nur faktischer Natur?

Oder kann ich auch morgen ein SKR-kompatiblen Rahmen herausgeben, und solange er den Rahmenbedingungen genügt, muss dieser dann auch von den Finanzämtern anerkannt werden?

Vielen Dank für eure Ausführungen!

...zur Frage

Wo bucht man Rechnungen ein, nachdem man den Monat abgeschloßen hat?

Ich habe eine Frage bezüglich buchen von Eingangsrechnungen ein. Bei mir in der Firma darf ich zum dritten des jeweiligen Monat Rechnungen im Vormonat buchen. Genauer gesagt, buche ich alle Rechnungen im Januar mit Eingangsdatum im Januar, die bis zum 3 Februar bei mir kommen. Dann wird der Monat abgeschlossen. Wenn ich aber eine Rechnung mit Datum 31Januar am 04.02. bekomme, darf ich sie nicht mehr im Januar buchen. Mein Vorgänger hat bei solchen Fällen, das Eingangsdatum geändert und die Rechnung statt mit dem Datum 31 Januar mit dem Datum 01.02 gebucht (das als Beispiel) Ist das so richtig? Ich arbeite mit einem ausländischen Programm und kann nicht 31.Januar im Februar buchen. Ich möchte nur sicher sein, dass es gesetzlich erlaubt ist, ein Rechnungsdatum zu buchen, das nicht der Rechnung entspricht? Darf ich so buchen und wenn nicht, wie ist es richtig?

...zur Frage

Wie kann ich bei DATEV übernomene FiBu Salden wieder löschen?

Ich habe zur Jahresübernahme leider alle FiBu Salden mit in das neue Jahr genommen. Wie kann ich das wieder rückgängig machen und nur die mitnehmen, die ich auch brauche? Der Stapel mit den EB-Werten ist noch nicht festgeschrieben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?