Festgeldkonto kündigen

6 Antworten

Das ist leider richtig, es ist die Kulanz der Bank. Hatte gerade vor 2 Monaten eine aehnliche Sachlage. Wir brauchten kurzfristig in der Familie eine groessere Summe und es gab 2 moegliche Geldanlagen, die beide erst spaeter faellig wurden auf 2 Banken. Die Anlage auf der Kreissparkasse zu kuendigen waere am sinnvollsten gewesen, da es nur wenig Zinsen gab, waehrend die Anlage auf der Stadtsparkasse noch einen hohen Bonus hatte, der durch eine vorzeitige Kuendigung wegfiel. Aber die Kreissparkasse weigerte sich trotz langjaehriger Kundschaft, die Sparanlage zu kuendigen, waehrend die Stadtsparkasse jederzeit der Kuendigung zugestimmt hat. Man legt das Geld halt eben fest an und wenn die nicht Zustimmen, kann man vorzeitig nichts machen. Notfalls wird Deine Freundin sich das Geld bei anderen leihen muessen oder halt einen Kredit aufnehmen, was natuerlich viel teurer ist als das, was es je an Zinsen geben wird.

also es ist angeblich ein "jahressparbuch". macht das einen unterschied? zinsverlust wäre kein problem.

0

Einfach einen Blick in die Vertragsbedingungen werfen und dann ist man oftmals sehr schnell auf dem aktuellen Wissensstand. Es ist und bleibt eben ein Festgeld Konto und das ist an eine gewisse Laufzeit gebunden.

Was soll nun sein ? Festgeld heißt FESTgeld, weil man im dem Zeitpunkt der FESTen Meinugn ist, dass man es nicht braucht. Ansonsten ist es eine Kulanz der Bank (persönlicher Notfall, HartzIV etc.), das Geld gegen Gebühr oder ohne vorher wieder auszuzahlen.

Ist es möglich einen laufenden handyvertrag zu kündigen und das Handy auszuzahlen?

Handyvertrag

...zur Frage

Volksbank Geschäftsanteile, wie kündigen?

Muss ich meine Anteile kündigen damit ich das Geld zurückbekomm?

mfg

...zur Frage

Vermögenswirksame Lstg. vorzeitig kündigen

Hallo,

ich überlege ob ich meinen VL vorzeitig kündige und bin mir gar nicht sicher, ob das überhaupt möglich ist.

Die VL werden in einen Fonds angelegt (DWS Investa). Dieser Fonds ist ziemlich in die Höhe geschossen. Im Vergleich zu dem was ich eingezahlt habe hat sich der Wert fast verdoppelt. (ich habe einen durchschnittlichen Kaufpreis von 96€, der Fonds steht jetzt bei knapp 180€). Gesperrt sind meine Anteile bis zum 31.12.2016. Ich habe keine Arbeitnehmersparzulage erhalten.

Man weiß ja nie wie sich der fonds weiterentwickelt, gefühlsmäßig würde ich das Geld jetzt lieber nehmen und in die Ablösung eines Kredites stecken, was ca. 6% Zinsen sparen würde.

Laut Aussage der DWS ist eine Kündigung möglich, da ich keine Arbeitnehmersparzulage erhalten habe, habe ich bis auf die Depotgebühr von 8€ p.a. auch mit keinen Verlusten zu rechnen.

Da ich seitens der DWS auch schon die Aussage erhalten habe, dass auf keinen Fall Geld zu entnehmen bzw. der Vertrag zu kündigen ist, möchte ich mich hier erkundigen, was richtig ist (bzw. sinnvoll).

Ist es also richtig, dass ich den kündigen kann und bis auf die Depotgebühren keinen Verlust habe?

Danke und Gruß

Michael

...zur Frage

Kopie des Kaufvertrages vom Notar bekommen - ist diese Kope beglaubigt auch ohne Notarstempel?

Hallo zusammen,

wir haben gerade eine Immobilie gekauft und den Kaufvertrag unterschrieben. Vom Notar haben wir eine Kopie des unterschriebenen Kaufvertrages bekommen.

Um ein Festgeldkonto vorzeitig aufzulösen, um die Immobilie zu finanzieren, braucht meine Bank (nicht die gleiche wie zur Immobilienfinanzierung) ein Nachweis. Ist die Kopie des Kaufvertrages vom Notar ohne Stempel ausreichend, um das Festgeldkonto frühzeitig kostenlos aufzulösen. Oder will die Bank immer eine Kopie mit Stempel sehen?

Weil so könnte ich ja noch nicht mal eine beglaubigte Kopie erstellen, denn das Original liegt ja beim Notar. Das macht doch kein Amt, dass Sie mir eine Kopie des Kaufvertrages beglaubigen oder?

Vielen Dank

...zur Frage

Geschäftsguthaben Volksbank, wie bekomme ich das ausgezahlt?

Hallo,

ich habe ein Konto bei der Volksbank und habe jetzt erfahren, dass ich dort ein Geschäftsguthaben habe.

Wie kann ich auf das Geld zugreifen?

Oder muss ich kündigen, um das Guthaben ausgezahlt zu bekommen? Wie läuft das denn alles ab? Kann mir jemand helfen?

Vielen dank im Voraus für die Antwort/en

...zur Frage

Sparkonto kündigen - An wen Kündigung richten?

Ich möchte mein Sparkonto bei der Volksbank Stuttgart kündigen. Kann ich die Kündigung an die Bank-Filiale in meinem Ort schicken oder muss sie direkt an die Hauptstelle in Stuttgart geschickt werden? Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?