Festezahnspange (an alle die eine haben bitte bitte antworten )?

2 Antworten

Ich selbst bin zwar leider nicht mehr in der Lage wieder eine Zahnspange zu tragen, aber mein "Kind" dzt.

Und ja es ist normal. Mit einer Zahnspange welche fest sitzt ist es - vor allem am Anfang - nicht möglich gut zuzubeißen.

Nimm kleinere Happen, dann geht's besser.

Ändert sich dein Problem nach ca. 1-2 Wochen nicht, kontaktiere nochmals den Kieferorthopäden.

Hallo,

das ist absolut normal...

Gerade am Anfang ist es möglicherweise nötig, dass du mit den Backenzähne nicht ganz zubeissen sollt, weil du dir ansonsten evtl. die Bracket auf bestimmten Zähnen abbeissen würdest. Je nach Zahnstellung ist es sogar möglich, dass du dafür extra Aufbisse (entweder hinter den Frontzähnen - Bite Turbos, oder auf den Backenzähnen) angeklebt bekommst, um diesen Zusammenbiss zu verhindern - dann kannst du möglicherweise auch mit gar keinem Zahn zusammenbeissen. Das Problem legt sich aber nach einigen Wochen oder Monaten - bis dahin sollte sich dein Biss soweit verändert haben, dass du wieder Zahnkontakt hast.

Ganz allgemein bringt es eine feste Zahnspange mit sich, dass während der gesamten Behandlung deine Zähne bewegt werden. Dies bedeutet, dass immer mal wieder irgendwelche Zähne sich nicht berühren oder auch mal die falschen Zähne aufeinander treffen. Das ist ganz normal während der Behandlung und wird erst aufhören, wenn deine Behandlung beendet ist. Daher: gewöhne dich einfach daran (ich weiß, dass ist nicht immer einfach...)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?