Fester Freund oder beste Freundin was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn es deine Beste freundin wäre dann würde sie dich niemals vor solch eine Wahl stellen. Entweder sie respektiert ihn oder sie lässt es aber dann ist sie devinitiv die falsche ich musste auch meine erfahrung machen und habe mich für meinen freund entschieden wir sind mitlerweile 1 1/2 jahre zusammen und meine freundin ist jetzt meine feindin aber da komme ich gut mit klar denn das was sie gemacht hat ging echt gar nicht. also entscheide dich für ihn! er hat es verdient, und er kann nichts dafür das du so eine freundin hast. alles andere würdest du im Nachhinein bereuen ich schwöre es dir. 

liebe grüsse 

anni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von x3Leoniex3
02.04.2016, 22:26

Oke gut, vielen Dank. ^^

0

sie müssen es akzeptieren oder sie können beide gehen. Es sei denn dein verehrer hat eine negative art. Dann entscheide dich für deine bf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen Sie müssen es akzeptieren es ist dein leben und deine freunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich immer gegen die Person stellen, die dich vor die Wahl stellt.

Entweder akzeptieren sie, dass du auch andere Kontakte hast und ignorieren sich untereinander oder sie machen dir, der Person die ihnen wichtig ist, weiterhin Stress und zerstören damit Freundschaft und Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiLaLup
08.04.2016, 18:25

pure Wahrheit Kampf um Gerechtigkeit  

0

Steht deine Freundin wirklich zu dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist natürlich bedauerlich und auch keineswegs toll, das deine beste Freundin und dein fester Freund sich nicht grün sind aber die Forderung von deiner besten Freundin geht natürlich auch nicht und ergo von beiden sprich sowohl von deinem festen Freund wie auch von deiner besten Freundin wäre zu erwarten, das sie es hinbekommen sich zumindest zu respektieren und akzeptieren und mehr braucht es auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dich vor so eine endgültige Entscheidung stellt, liegt ihr wahrscheinlich nicht viel an dir. Sonst würde sie zu dir stehen und versuchen ihn zu mögen, aber keines Falls mit so etwas drohen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?