feste zahnspangen-mundspülung

4 Antworten

Du kannst die Mundspülung genauso häufig benutzen wie ohne Spange - bei den meisten Mundspülungen wir ein Mal pro Tag empfohlen. Zusätzlich solltest du ein Mal pro Woche ein Fluorgelee (zum Beispiel von Elmex) benutzen (und natürlich jeden Tag Interdentalbürstchen/Zahnseide).

Wachs kann an sich so lange draufbleiben, wie es hält. Zum Essen und vor allem zum Zähneputzen solltest du's aber rausnehmen (und danach natürlich neues Wachs benutzen). Wenn du aber immer Wachs auf die Spange klebst, gewöhnen sich deine Wangeninnenseiten nie an die Spange. Mutig voran, Wachs weglassen, zwei Tage aufgerissene Wangen und danach keine Probleme mehr haben =)

Vor dem Essen den Wachs raus. Er ist nicht giftig aber schmeckt nicht wirklich :) Die Schmerzen sollten in 3-4 Tagen weg sein, ich weiss es ist nicht angenehm ich hab selber eine... Was die Schäuerungen betrifft das geht vielleicht auch in 3-4 Tagen weg. Mundspülung kannst du so oft wie du willst benutzen. Nützlich ist diese aber zB. wenn du dir die Zähne gerade nach dem Essen nicht putzen kannst.

Lg Giftzwerg

mundspühlung musst du immer nach dem zähneputzen nehmen. das wachs musst du zum essen abmachen

Was möchtest Du wissen?