Feste Zahnspange; Schmerzen; Was passiert?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mach dir keine Gedanken, am Anfang ist es sehr ungewohnt und tut ein bisschen weh, aber dann gewöhnst du dich irgendwann dran und das Ergebnis ist es wert. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Seeehrguterrat schon geschrieben hat wird die Zahnspange aufgeklebt, der Draht einfach eingehängt. Kann von Zahnarzt zu Zahnarzt unterschiedlich lange dauern aber mit ca. 1-1 1/2h kannst du schon rechnen. Mach dir darüber nicht so viel Gedanken, hatte selber 3 Jahre eine Zahnspange, war halb so schlimm. Die ersten drei Tage zieht es ein bisschen aber wie gesagt es ist halb so schlimm. 

lg David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte auch mal eine feste Spange und das dauert ca. 2 Stunden.

Dann trägst du sie ungefähr 1 Einhalb Jahre.

Am Anfang hast du Schmerzen doch nach ca. 1 Woche sind diese weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dave18 03.01.2016, 12:16

Wie lange man die Zahnspange drinnen hat hängt von der Art der Zahnfehlstellung ab und dauert so bei jedem unterschiedlich lange. Da ist es am besten du erkundigst dich bei deinem Zahnarzt/Ärztin.

0

Wird angeklebt. Ca 2 Stunden dauert das. Tut aber nicht weh.;) Es wird sehr unangenehm sein, die erste Woche und sobald du aus der Praxis raus bist, wird auch der schmerz kommen. Kauf dir lieber für die ersten Tage etwas weiches zu essen (brei oder milchreis). Aber der schmerz verschwindet nach Ca 1 woche. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zahnspange zu befestigen dauert so 1 Stunde ungefähr und in den ersten Tagen tut es tatsächlich ein bisschen weh und man kann nichts hartes essen aber das legt sich nach einigen Tagen wieder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zähne werden auseinandergedrückt. Das sind aber nur Millimeter, was sich aber wie meter anfühlt. Die Spange wird, meine ich, geklebt, zumindest die Brakets, durch die der Draht gezogen wird. Dieser wird im Lasufe der Zeit immer wieder durch kleinere Drähte, die dünner und im Radius kleiner werden, ersetzt. Das macht aber alles der Kieferorthopäde. Das ganze dauert ca. 1 bis 2 Jahre. Nach ein paar Moinaten kommen auch noch Gummis dazu, das wird dir der Kieferorthopäde dann aber sagen. Das aufkleben dauzert ca 2 Stunden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wird aufgeklebt, dauert so 1.5 h . Das hinmachen tut nicht weh, aber danach , ein paar Stunden später fängts dann an .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?