Feste Zahnspange Metallring und Gummis?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Diese Separiergummis drücken die Zähne in kurzer Zeit ein ganzes Stück auseinander - entsprechend sind die nicht besonders angenehm. Viele finden, dass diese Gummis zu den schmerzhaftesten Behandlungsschritten gehören. Dafür hat man sie aber auch nicht lange drin.

Die Ringe selbst tun gar nicht weh. Allerdings muss man verschiedene Grössen ausprobieren, bis man die richtige gefunden hat, und das ist halt mühsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist natürlich am Anfang total ungewohnt. Schmerzen als solches kannst
du schon haben, vorallem wenn später der Draht enger gestellt wird
plagen viele Schmerzen beim Essen/Sprechen und manche kriegen sogar
Kopfschmerzen davon. Das geht aber alles vorbei und ist aushaltbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich hatte auch damals eine Zanhspange. Ich denke, die Metallringe an sich tuen eher weniger weh, aber wenn du dann die Gummis regelmäßig einsetzt, wird es leider in der ersten Zeit (ca. 5 Tage) wehtun. :/

Aber es ist trozdem wichtig, dass du sie regelmäßig trägst und glaube mir, wenn du endlich alles hinter dir hast, ist das das beste Gefühl überhaupt. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1panda4u
02.01.2016, 23:57

Dankeschön, ich meine aber auch die Gummis, die man vor der Zahnspange bekommt

0

Die Gummiringe tun leider schon etwas weh, die Metallringe danach allerdings nicht. Also hast du wenn du die Zahnspange kriegst das schlimmste schon überstanden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn mich zwar nur mit dem Gummi aus aber kann dir versicher das dieser nicht weh tut 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bei mir hats nicht weh getan :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein tut nicht weh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?