Feste. Freund einer Bekannten Freundschaftsanfrage schicken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich würde ich nur Leute anfragen, die du wirklich auch persönlich kennst. Dann spricht ja auch nichts dagegen. Die Freundin muss wohl ein Eifersuchtsproblem haben, ansonsten würde sie nicht so reagieren. Ausserdem kann der Angefragte ja selbst entscheiden, ob er deine Freundschaft annimmt oder nicht. In deinem Fall rate ich dir, dass du vielleicht zuerst das Mädchen anfragst und falls du mit ihr dann befreundet bist, kannst du auch ihn anfragen. Auf jeden Fall beide anfragen und nicht nur ihn, sonst kommt das ein bisschen komisch rüber ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julitschka208
20.11.2015, 16:15

Ja kenne beide persönlich :) aber nur flüchtig.
Und klar hatte ich vor sie anzufragen. 😊Aber ich war mir halt beim ihm unsicher. Seit der letzten missglückten Anfrage..will da nichts los treten 😐 obwohl ich mir auch nicht vorstellen kann das sie so eifersüchtig ist :D

0
Kommentar von Julitschka208
20.11.2015, 16:15

Danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?