Feste bzw. lockere Zahnspange

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die feste tut am Anfang zwar weh, aber das steht man locker durch und dannach bemerkt man diese kaum noch... In der lockeren kann man nicht reden und man sabbert die ganze Zeit... Entscheide selbst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man redet undeutlicher mit der lockeren, ich finde die unhygienisch und wenn man viel Sport macht, kann man gleich die feste nehmen, weil die lose beim Sport raus muss. Die feste sieht besser aus und nützt/wirkt viel besser !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte beides und es ist beides relativ gleich schlimm.... :( Mit der lockeren kannst du nur sehr undeutlich sprechen, und immer wenn du isst musst du sie davor rausnehmen und ich finde das nicht so appetitlich wenn du neben dir ein Gebiss voller speichel hast.. Und in einer festen Zahnspange hast du immer Speisereste im Mund, und immer ein komisches Mundgefühl. Also ich würde eine feste Zahnspange nehmen, dann hast du es schneller hinter dir und mal ganz ehrlich ich kenne keinen der die lockere regelmäßig trägt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde/fand die lose eigenlich ekliger aber man gewöhnt sich nach der Zeit dran :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde eine Feste ist viel besserer!Ist doch widerlich wenn du die Zahnspange (lockere) aus dem Mund nimmst,vergisst zu säubern und paar Tage danach daran riechst.BÄÄÄÄÄÄÄHHH!!! P.s: Ist aber bei jedem verschieden.Manche mögen es so,andere so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte beide, mein tipp: besser ist eine feste, aber bitte nicht die aller billigste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?