feste Bettgehzeit für unsere Kinder ok?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es für euch und eure Kinder passt dann ist doch gut. 

Bei uns gehen Kindergartenkinder zwischen 19:30 und 20 Uhr zu Bett, geschlafen wird dann spätestens 20:30 Uhr,  

Grundschüler 20 Uhr,  21 Uhr ist licht aus, 

die ältesten sind 13&12, die entscheiden selbst aber 22 Uhr ist auch da Licht aus.  

Aufstehen ist für alle zwischen 5:30 und 6 Uhr. 

Am Wochenende ist es egal, dann schläft jeder wann er will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wann sie aufstehen müssen?! Meine 9-jährige geht um halb neun schlafen und steht um halb sieben auf, wochenends bleibt sie bis spätestens 10 auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich genau richtig so. Heutzutage gehen Kinder oft viel zu spät ins Bett. Uns hat es damals auch nicht geschadet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau so habe ich das auch gemacht. Meine 3 Kinder sind jetzt erwachsen - es hat ihnen nicht geschadet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich persönlich bin 15 Jahre alt. Ich gehe immer so ins Bett dass ich ca 8 stunde Schlaf habe. Das reicht völlig aus. Wenn ich am Wochenende weiß, dass ich am nächsten morgen  um 9 Uhr aufstehen muss dann gehe ich spätestens um 1:00 schlafen. Ich hoffe ich konnte helfen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr all diese Zeiten um 2 Stunden nach hinten verschieben würdet wäre es okay. Um 19:00 bin weder ich noch irgendjemand den ich kenne nach 6 Jahren ins Bett, und mit 16 war vor 23:00 nichts zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?