Feste aus aller Welt - Grundschule?

1 Antwort

Ich würde Bilder zeigen von Hochzeiten aus aller Welt. Die sind meistens sehr unterschiedlich.

Cool wäre auch kurz die Unterschiede zu erläutern, z. B. Deutschland oder Türkei

Geschichten AG

Hey - ich mache FSJ in einer Grundschule und leite eine Geschichten AG. ich hab viele gute Ideen aber nicht wirklich ne Ahnung wie man diese umsetzen kann.

Die Kinder sind in der 1. & 2. Klasse (also am besten Vorschläge bei denen man noch nich schreiben muss) Ich habe die Ideen: Selbst geschichten schreiben (geschichten box kärtchen mit bildern und dazu eine geschichte), comic malen, bildergeschichte (also erst bilder und dazu eine geschichte erzählen), geschichte vorlesen und dazu das Ende erfinden.

Habt ihr auch Ideen (vll auch für Spiele die zu dem Thema passen?)

...zur Frage

Basteln mit Kindergarten Kindern zum Thema Welt?

Hallo, ich möchte gerne mit meinen Kindergartenkindern basteln, zum Thema unsere Welt ist bunt. Nur leider fällt mir nicht so viel ein was ich dazu basteln kann. Ich bin öffen für alle vorschläge und Ideen. Danke für eure hilfe ;)

...zur Frage

Wie einen Schüler Mittagstisch gestalten und harmonische Atmosphäre schaffen? (6-8 Jahre)

Hallo Zusammen,

ich arbeite in einer Tageseinrichtung für Kinder von 0-8. Jetzt ist es meine Aufgabe, den Schülertisch beim Mittagessen zu leiten. Es sind 6-8 Kinder zwischen 6 und 8 Jahren. :)

Die Kinder haben schon feste Aufgaben, die immer rotieren. Auch die Sitzplätze sind immer gleich. Das Mittagessen findet getrennt von den jüngeren Kindern statt, sie haben also einen großen Raum für sich, bei dem man die Tür zumachen kann und Ruhe hat. Eigentlich die perfekten Bedingungen für ein harmonisches Miteinander.

Es ist mir aber aufgefallen, dass es sehr unruhig ist, und die Kinder schon ziemlich energiegeladen von der Schule zu uns kommen und bisher bin ich noch nicht drum herum gekommen, ständig zu "Maßregeln". Das ist allerdings eigentlich überhaupt nicht mein Erziehungsstil und ich fühle mich nicht gut dabei. Ich habe bisher hauptsächlich Erfahrung mit jüngeren Kindern gesammelt und auch ein bisschen mit älteren. 1-2 Klasse ist die Altersstufe, mit der ich am wenigsten gearbeitet habe bis jetzt.

Ich würde mich sehr freuen über eure Tipps und Tricks zu diesem Thema. Vielleicht habt ihr ja schon ähnliche Situationen gehabt und gelöst und könnt mir einen Ratschlag geben.

Ich denke als erstes werde ich das Thema bei den Kindern offen ansprechen, wenn ich sie dann zum ersten Mal alleine habe. Ich habe vor sie zu fragen, wie sie darüber denken, und möchte feststellen, ob ihnen die unruhige Atmosphäre überhaupt auffällt, und wenn ja, ob es sie auch stört. Und ihnen danach erklären, dass ich mir wünsche, dass das anders wird und mit ihnen gemeinsam Vorschläge erarbeiten, wie uns das gelingen kann. Habt ihr Tipps zu dieser Gesprächsführung?

Habt ihr noch andere Ideen?

Danke schonmal. :)

Viele Grüße,

Neela

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?