Fertigpizza perfekt zubereiten!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na die Temperatur muss schon hoch sein, das stimmt schon so wie auf der Packung beschrieben - verbessern kannst du sie mit frischen Zutaten, z.B. vorher frische Tomaten drauf, Pepperoni, ein Ei,...

Guten Appetit!

Ich esse so etwas zwar nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass der Hersteller das vorher ausprobiert hat. Also würde ich es so machen, wie es auf der Packung steht. Evtl. etwas länger, falls du Röstaromen möchtest!

In Pizzerias wird ein Ofen benutzt, der viel heißer ist, als es ein Herd kann. Wahrscheinlich dachtest du daran, oder?

ich backe Fertigpizza immer bei 200 Grad. Wenn der Käse zerläuft, mach ich Test ob der Boden in der Mitte noch kalt ist. Wenn nicht, dann ist die Pizza fertig :-)

Mit Pizza kann man mich "jagen", höchstens mal kosten als gr. Ausnahme, der Teig ist billigstes Mehl OHNE jede Nährstoffe, kannst auch Papier futtern.

LG

Coliath61 01.12.2010, 14:17

Ich mag Pizza ,aber mache sie mir selbst,keine eklige Tiefkühlpizza .

0
FreundGottes 01.12.2010, 21:00

Mehl besteht aus Polysacchariden, wie Kartoffeln, Nudeln oder Reis. Das sind doch gesunde Kalorien. Und wenn man das lecker und gesund belegt ... mir schmeckt es :-) Ich geb Dir mal gerade eine imaginäre Pizza Frutti di Mare aus mit einem viertel Chianti, im Hintergrund der Vesuv, die Wellen schlagen sanft an den Strand, die Sonne ist untergegangen, aber es ist noch warm . ..

0
Linda1 01.12.2010, 21:13
@FreundGottes

Guck mal bei Kaufland die Meltüten an, die besseren kaufen sie dafür nicht, nur den Schrott 0,25 Cent Mehl.

LG

0

Dann wird sie zum Kaugummi

Was möchtest Du wissen?