5 Antworten

Zu schwach ist die Karte für die CPU nicht, aber ja, du kannst die Karte problemlos gegen eine 3070 tauschen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

achso echt? Weil ein Typ meinte die CPU ist zu stark und die Leistung wird dann gedrosselt oder so meinte der.

0
@Viinezzok

Das wäre eher andersrum der Fall. Die CPU ist in der Regel der limitierende Faktor. Mit einer 3080 oder 3090 (als Beispiel) würdest du natürlich mehr Frames bekommen, aber irgendwann ist die CPU zu langsam, um alles schnell genug zu verarbeiten, was die GPU liefert. Mit dem 10900k wirst du aktuell die höchstens Framrates bekommen, aber spätestens mit der nächsten, schnelleren CPU Generation wirst du mit der gleichen Grafikkarte wahrscheinlich noch einen Ticken mehr Frames haben, da die neue CPU dann mehr in der gleichen Zeit verarbeiten kann. Hoffe, das war halbwegs verständlich.

Und noch zwei Dinge zu dem Thema deiner Frage:

  1. Die Grundsatz-Frage, ob sich Fertig-PCs lohnen, lasse ich offen. Manchmal tun sie das, meistens eher nicht. Wenn du jemanden kannst, der sich mit Rechnern auskennt und dir einen zusammenbauen könnte, dann lass dir lieber einen ordentlichen PC hier zusammenstellen und dann bauen.
  2. Unabhängig davon, ob die CPU in diesem Rechner die Grafikkarte ausbremsen würde oder nicht, isr eine 3070 natürlich bei Weitem stärker als eine 2070s. Ein Upgrade musst du natürlich für dich als richtig und sinnvoll empfinden.
1

Bitte nicht diesen PC kaufen. Wenn du noch ungefähr einen Monat warten kannst, dann werden auch in den Fertig-PCs die neuen Grakas sein.

Woher ich das weiß:Hobby – Dokumentationen und Artikel.

Aber ist der pc denn gut? Weil ich möchte genau den nur halt mir der Rtx 3070 und würde das dann einfach umtauschen

0

Träum weiter, bevor die 3070 wirklich in Fertig PC´s verbaut wird vergehen ein paar Monate.

1

Von fertig PCs würde ich grundsätzlich die Finger lassen. Da sind meist irgendwelche Schrott-Teile verbaut um die Gewinn-Marge hoch zu treiben.
Schon das nicht bei allen verbauten Teilen der Hersteller genannt wird würde mich stutzig machen. 

Falls du deinen PC nicht selber zusammen bauen kannst oder möchtest. Kannst du dir entweder die Komponenten zusammen suchen und diese (zB in einem Computer-Laden) zusammen bauen lassen oder du wendest dich an einen der wenigen guten Hersteller von Fertig-PCs. Wie zB https://www.nzxt.com/de/bld/

Woher ich das weiß:Recherche

Ich habe den Link von pc reingemacht. Ist der gut? Man sieht unten bei technische Infos alles was drin ist

0
@Viinezzok

Meinst du den Media Markt PC? Genau von dem rede ich in meiner Antwort.

0

Von fertig PCs würde ich grundsätzlich die Finger lassen. Da sind meist irgendwelche Schrott-Teile verbaut um die Gewinn-Marge hoch zu treiben.
Es sei denn du kaufst dir deinen Fertig-PC von wirklich guten Herstellern die nur ordentliche Komponenten verbauen wie zB https://www.nzxt.com/de/bld/

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bau den PC doch einfach selbst wenn die 3070 erscheint. Spart nen Haufen Geld trotz besserer Komponenten

Das problem ist: ich kenne mich nicht aus also wirklich garnicht :/

0
@Viinezzok

Keine Sorge, ist nicht schwer nen PC zu bauen. Im Prinzip wie Lego. Mit ein bisschen Zeit und 2-3 YT Tutorials geht das locker von der Hand

0
@Viinezzok

Jeder der Lego zusammenstecken kann, kann ein PC zusammenbauen.

Selbst eine 7 Jährige auf Youtube kann das.

Schau dir Guides and und Videos dazu, natürlich musst du dich dafür etwas reinlesen

0
@Tenerazia

Ich meine wegen den Teilen. Das bauen ist nicht schwer aber die Teile zu finden und das die auch passen und so

0
@Viinezzok

Dafür gibts Foren wie GuteFrage, PCGHX, HWLuxx oder Computerbase

0

Was möchtest Du wissen?