Fertiggarage mit Mängel - Minderung des Kaufpreises?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du z.B. die Garage schon benutzt, dann ist sie ebenfalls abgenommen. Es wäre mir auch neu, dass man ein Bauwerk nur innen und nicht außen abnehmen kann. Es gäbe allenfalls eine Abnahme mit Mängeln. Bezüglich der Farbausbesserung würde ich eine Seite der Garage neu streichen lassen (das kann so teuer nicht sein) und dem Unternehmen in Abzug bringen.

Firmino 01.09.2014, 09:51

Bei der Bauabnahme wurd schriftlich festgehalten dass nur der Innere Bereich gemeinsam Besichtigt wurde und als Mängelfrei abgenommen wird. Da noch restarbeiten an der Garage vorgenommen werden, erfolgt die Abnahme der Garage erst nach Fertigstellung des Carports. Da dieses mit der Garage verbunden ist. Die Garage wird von uns noch nicht genutzt, da die Einfahrt noch nicht fertig ist.

0

Nein, aus meiner Sicht ist das ein Baumangel, aus dem ein Bauschaden entstehen kann. Du hast auf Bauwerke eine 5jährige Gewährleistung, somit würde ich das sofort schriftlich reklamieren. Sicherlich gibt es einen Auftrag zur Erstellung des Hauses, in dem die Garage mit einbezogen wurde. Es besteht im ersten Schritt immer die Möglichkeit vom Unternehmen Nachbesserung zu verlangen.

Ursusmaritimus 01.09.2014, 09:52

Warum soll aus abgeflexten Schrauben ein Baumangel entstehen? Wenn die Köpfe an den Schrauben wären ist es auch kein Baumangel.

0
Firmino 01.09.2014, 09:55
@Ursusmaritimus

Die Firma die das angesehen hatte, meinte das die Flex natürlich einen gewissen Radius hat und somit automatisch an die Fassade der Garage einkerbungen entstehen da nicht genau auf den mm die Bolzen abgeflext werden können.

0
Firmino 01.09.2014, 09:53

Aber was ist wenn die Nachbesserung zwar den Schaden evtl überdeckt, jedoch die Nachbesserung eindeutig zu sehen ist und somit natürlich rein vom Aussehen natürlich sehr fragwürdig aussieht. mfg

0
HawaiiMyLove 01.09.2014, 09:58
@Firmino

Das kann auf jeden Fall beanstandet werden, das würde ich so niemals akzeptieren und ggf. einen Anwalt einschalten, so geht das nicht.

0

Was ist denn vertraglich vereinbart? Wenn man erst Möglichkeit zur Nachbesserung geben muss, ist das der Weg.

Firmino 01.09.2014, 09:48

Danke für deine schnelle Antwort. :-) Ja sicherlich ist die Nachbesserung als ersten Schritt anzunehmen. Aber Fakt ist auch, dass durch das Verpachteln und die Farbe immer eine Art Farbklecks an der Garage zu sehen ist. Insgesamt wäres das 8 Löcher bzw. Farbunterschiede.Ich denk mir eben man möchte ja schließlich auch kein neues Auto abholen und dann im Lack 8 hellere Stellen haben. Wenn man es so vergleicht.

0

Was möchtest Du wissen?