Fertiger PC zum streamen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nummer 2 hat noch ein 1150er Board, sprich einen Sockel für welchen keine neuen CPU's mehr erscheinen. Somit nicht mehr Upgrad-fähig.

Wieviel bezahlst du für die? Ich würde Dir empfehlen z.B. bei einem Shop wie mindfactory einen PC selber zusammenzustellen und diesen durch den Shop zusammenbauen zu lassen. Gute Zusammenstellungen findest du in einschlägigen Foren (comupterbase.de, pcgh.de, toms hardware oder auch hier)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei beiden PCs hätte ich bedenken ob die CPU gleichzeitig zocken und streamen schafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deathbyhacks
04.11.2016, 15:07

Es kommt halt drauf an was du spielst. Je nachdem reicht die CPU locker oder is hoffnungslos überfordert :D ich Check das mal ab

0
Kommentar von deathbyhacks
04.11.2016, 15:07

Ich sag dir heute abend Bescheid

0

Was möchtest Du wissen?