Fertigen Gaming Pc für 600 Euro?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo GuardarZ,

ich habe dir mal ein paar Teile aufgelistet wo du ungefähr auf 600 Euro kommst +- 50 Euro.

Prozessor: http://www.warehouse2.de/de/cpu-prozessoren/intel/sockel-1151/intel-core-i5-6400-6mb-cache-2-7ghz-retail
Alternativ: http://www.warehouse2.de/de/cpu-prozessoren/intel/sockel-1151/intel-core-i5-6500-6mb-cache-3-2ghz-retail

Ram: http://www.warehouse2.de/de/arbeitsspeicher/ddr4/ddr4-2133/8-gb-ddr4-2133-crucial-ct8g4dfs8213
Alternativ: http://www.warehouse2.de/de/arbeitsspeicher/ddr4/ddr4-2133/8gb-pc-2133-cl15-kingston-valueram-retail

Mainboard: http://www.warehouse2.de/de/mainboards/intel/intel-sockel-1151/msi-h110m-pro-vh
Alternativ: http://www.warehouse2.de/de/mainboards/intel/intel-sockel-1151/asrock-h110m-dgs

HDD: http://www.warehouse2.de/de/festplatten-hdd-ssd/intern/sata-3-5/toshiba-3-5-1tb-sata3-dt01aca100-7200rpm-32mb
Alternativ: http://www.warehouse2.de/de/festplatten-hdd-ssd/intern/sata-3-5/seagate-3-5-1tb-sata3-desktop-hdd-7200-64mb

Grafikkarte: http://www.warehouse2.de/de/grafikkarten/amd/amd-r9-3xx/xfx-r9-380-2048mb
Alternativ: http://www.warehouse2.de/de/grafikkarten/amd/amd-r9-3xx/sapphire-r9-380-nitro-4096mb

Netzteil: http://www.warehouse2.de/de/netzteile/atx/500w/coolermaster-500w-b2-b500-black-80bronze
Alternativ: http://www.warehouse2.de/de/netzteile/atx/500w/product-17067-empty

Gehäuse: http://www.warehouse2.de/de/gehaeuse/atx-matx/sharkoon-t3-v-schwarz
Alternativ: http://www.warehouse2.de/de/gehaeuse/atx-matx/sharkoon-vs4-s-schwarz

Zusammenbau(Optional): http://www.warehouse2.de/de/pc-service/pc-service-zusammenbau-leistungstest

LG DatHyper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diese Ansprüche und auch noch fertig zusammengebaut reichen 600€ längst nicht. Rechne mal so mit 900-1000€. Wenn du selber zusammenbauen würdest dann könntest du 100-200€ sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach auf Amazon, hack da deine Vorstellungen ins Suchfeld ein, sortier die Ergebnisse von niedrig-hoch und schon hast du viele PCs gefunden, die deiner Vorstellung entsprechen. Und die Sternebewertung zeigt, wie "gut" andere ihn empfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuardarZ
19.07.2016, 23:11

Habe ich schon aber da finde ich nur amd Prozessoren die meiner Meinung nach für Sachen Gaming schlecht sind

0
Kommentar von GuardarZ
19.07.2016, 23:23

Dann ist ja gut :)

0

600€ sind zu wenig für nen Fertig-PC mit i5, GTX 960/R9 380 und Windows.

Der hier für 700€ wär ganz ok, da wird auch auf halbwegs hochwertige Komponenten geachtet:

http://www.toletec.de/epages/61096795.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61096795/Products/%22Force%20I5%20GTX%20960%204G%22

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke dieser könnte passen, dieser kostet allerdings 782 Euro:

http://www.hardwaredealz.com/bester-gaming-pc-fuer-unter-600-euro-gamer-pc-bis-600-euro/

Du musst ihn zwar selbst zusammen bauen, allerdings ist dies nicht schwer und es gibt viele Anleitungen im Internet dazu. Hier ist eine Anleitung:

Und hier noch eine Website:

http://www.grundlagen-computer.de/pc/pc-eigenbau-tutorial/

Ich hoffe ich konnte helfen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hardwareversand wird dir helfen...konfigurier dir dort einfache einen mit Windows

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onomant
19.07.2016, 23:12

Hardwareversand gibt es nicht mehr.

0
Kommentar von GuardarZ
19.07.2016, 23:12

Kannst du mir vlt einen Link schicken?

0

? Zusammenbauen kannste doch selber und Windos kaufst du dir oder crackst es eben, wo ist das Problem ?

Bei dem Vorgang haste dann noch etwas mehr Geld für bessere Komponenten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuardarZ
19.07.2016, 23:13

Zusammenbauen wollte ich sogar anfangs nur meine Mutter meinte dass ich es lassen soll und einen fertigen PC kaufen soll, sonst gar keinen

0
Kommentar von GuardarZ
19.07.2016, 23:56

???

0

Was möchtest Du wissen?