Fertig-PC (600€) fürs Casual-Gaming?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich hab meinen bei 
http://www.mifcom.de/gaming-pc-system-amd-fx-6300-gtx-1050-id2453

NUR EIN BEISPIEL

aber meiner hat damals auch nicht mehr wie 700€ gekostet und hab den jetzt schon 3 Jahre

zu weihnachten gibt es da auch immer angebote also spar lieber bis dahin noch ein bisschen dann gibts da auch angebote und reduziert und bla

Ich spiele relativ viel und um ein NEUES spiel in zufriedenstellender grafik zu spielen reichen die auf alle fälle aus

Ich hab hier nur ein beispiel gepostet weil die von mifcom ne ahnung haben von pc's zusammenstellen zumindest kenne ich 2 andere noch die mit mifcom auch gut gefahren sind und vollkommen zufrieden sind

du kannst natürlich auch selber nochmal schauen und recherchieren wie ich damals aber mir reicht das von vor 3 jahren immernoch vollkommen aus

BSP: tombraider ALLE 
CSGO
DARK ARISEN
JUST CAUSE 3
und jaaaa bei ARK SURVIVAL hat man dann doch schon gemerkt dass er stark arbeiten muss und musste die quali runtersetzen...

hoffe ich konnte dir helfen

LG 

dr

Wird laufen (niedrig-mittel), auch wenn du ca. 100-150€ drauf zahlst. Die Seite sieht mMn weitaus unseriöser als Mindfactory usw. aus.

Blobeye 18.05.2017, 21:27

Bzw. ne Kombi aus niedrig-hoch bei GW2. lol wird gut laufen.

0

SSD fehlt noch, ich würde 128 gb empfehlen, Lohnt sich. Aber sonst reicht das
LG

francegarcon 18.05.2017, 21:30

Kauf dir sonst einen bei High Tech, dort sind gute Bewertungen. Ich kann dir auch einen Link schicken.

0

Was möchtest Du wissen?