Fertig-Gaming PC für max. 450€?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für rund 450€ würde ich mir an deiner Stelle keinen Fertig PC kaufen, da diese in der Regel Müll sind. Sehr geringe Leistung, billigste und teils gefährliche Komponenten und vor allem sind die Konfigurationen völlig unpassend gestaltet. 

Ich würde dir empfehlen einen PC selbst zusammenzustellen oder dir einen zusammenstellen zu lassen. 
Ich mache mal den Anfang: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4a3146221563ed8e3e874e533b7fe78146577ba28f7524db7ba Bräuchtest nur eventuell eine größere Festplatte, damit du genügend Platz hast für die Spiele. 

Bin mir aber sicher, dass du auf dem Gebrauchtmarkt was besseres finden wirst für den Preis. 

Wegen Betriebssystem darfst du mich gerne anschreiben ;-) 

Gruß 

Mit 450€ Budget wird es schwer, im Gaming-Bereich etwas wirklich brauchbares zu finden, zumal dazu kommt, dass ein fertiger PC ein schlechteres Preis-/Leistungsverhältnis haben wird.

Stell dir das selbst zusammen bzw. lass es dir zusammenstellen. 

Für das Geld bekommst Du maximal einen gebrauchten PC. Ein guter Gaming-PC fängt bei 800 Euro an.

Was möchtest Du wissen?