Fersensporn,oder ähnliches

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

also die fersenschmerzen kommen hauptsächlich durch die Belastung des Fußes. Das heißt es kommt auf das Gewicht deines Körpers an und auf die Zeit ( Wie lange belastest du dein fuß). Hatte das selbe Problem und versuch beim laufen nicht auf den fersen zu laufe , sondern eine Zeit lang ( Wochen ) auf zehenspitzen. Somit entlastest du deine Ferse, aber nur beim joggen oder sprinten ( beim gehen natürlich von der ferse zu den zehenspitzen )

Also dick bin ich nicht , eher leicht untergewichtig.Ich habe auch schon versucht nur auf Zehenspitzen zulaufen,doch dadurch habe ich schwere Hüftprobleme bekommen.

0

Ist denn der Fuß schon mal geröntgt worden, um zu sehen, ob da wirklich ein Fersensporn ist? Vielleicht liegt ja etwas ganz anderes vor.

Machst du irgendeine Form von Sport?

Hast du mal entzündungshemmende Tabletten eingenommen? (soll man nicht längere Zeit machen, aber für kurze Zeit könnten die sehr hilfreich sein)

Auch wenns lästig ist, vielleicht noch mal den Arzt wechseln (falls in der Nähe ein Sportmediziner ist, könnte man auch den befragen).

Gute Besserung!

Heclaoss empfiehlt sich für die Behandlung von Fersensporn, Überbein, Bandscheibenschäden, Ohreiterungen, Furunkeln, Krampfadergeschwüren, Hautabszessen, Nagelbettvereiterungen, Drüsenvereiterungen, Gerstenkorn und Hagelkorn.

Bei Knochengeschwüren wird nach regelmäßiger Einnahme von Heclaoss über einen längeren Zeitraum das betroffene Gelenk wieder beweglich und schmerzfrei.

Auch bei Wirbelsäulenerkrankungen (z.B. Bandscheibenproblemen) sind gute Erfolge mit Heclaoss erzielt worden.

Das bereits seit geraumer Zeit in der Homöopathie mit Erfolg verwendete Heclaoss ist wie folgt zusammengesetzt: Hecla lava D2 40% Calcium sulfuricum D2 20% Calcium fluoratum D3 20% Hepar sulfuricum D4 20%

Gegenanzeigen, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.

Dosieranleitung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet 3mal täglich eine kleine Messerspitze Pulver eine Viertelstunde vor den Mahlzeiten unverdünnt einnehmen. Die Wirkung tritt erfahrungsgemäß nach 2 bis 4 Wochen ein. Vorübergehend kann eine Verschlimmerung der Symptome eintreten, was aber bei homöopathischen Arzneimitteln häufig ein Anzeichen für die eintretende Wirkung ist, weil die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.

Bestellung: telefonisch (05321-21191), per Fax (46238) oder e-mail (hirsch-apotheke-goslar@t-online.de).

Preis: 60g (reicht für ca. 2 Monate) 16,70 Euro

Alle Preise plus 3,50 Euro für Porto und Verpackung. Mir hat das wunderbar geholfen !

Ja ist es denn nun eine Fersensporn, oder nicht? Bei Fersensporn hilft eine Stoßwellentherapie sehr gut. Die muss man aber selber bezahlen.

Die Ärzte sagen nichts,egal zu welchen Arzt ich gehe.

0

Grüss Dich, sollte wirklich ein Fersensporn diagnostiziert geworden sein, hilft nur eine OP. Nicht schlimm ca 2Tage Krankenhausaufenthalt, anschliessend einige Zeit nur Teilbelastung, dann kannst Du wieder schmerzfrei gehen

Grüss Dich, sollte wirklich ein Fersensporn diagnostiziert geworden sein, hilft nur eine OP.

Das ist -sorry- ziemlicher Quatsch. Noch dazu für eine gerade mal 12-Jährige Fragestellerin.

In einem solchen Fall (Wachstum noch nicht abgeschlossen) wird man ja erst mal konservative Maßnahmen erwägen, insbesondere polsternde Schuheinlagen zur Entlastung.

Eine OP ist hier wirklich nur selten indiziert.

0

Du hast dir die Frage selbst beantwortet. Du musst auch selbständig regelmäßig KG machen, auch wenn du mal keine Verschreibung hast.

Ich mache täglich die Dehnübungen,die ich machen soll.Doch das ist wieder etwas anderes als das,das ich in der Krankengymnastik mache

0

Was möchtest Du wissen?