Fersenschmerzen beim auftreten !

5 Antworten

Das kann ein Fersensporn sein, bei mir hat das angefangen, als ich mit duennen Sneakers auf einen spitzen Stein getreten bin und hat fast ein Jahr gedauert, bis es ausgeheilt ist. Spowas wird nur operiert, wenn es ganz heftig ist, ansonsten muss man auf gepolsterte Schuhe achten und es gibt auch spezielle Einlagen fuer Fersensporn.

das liest sich nach Achilles oder vielleicht auch die Sehne unter dem Fuß überanstrengt.

damit vielleicht zum Orthopäden?

Vielleicht hast du irgendwas gerissen.. Geh am besten zum Arzt

Dicke Blase an der Ferse, schmerzt...

Hatte voher am Knöchel eine kleinere Blase, die zum Glück weg ist. Aber jetzt an der Ferse. Ich trag immer dieselben Schuhe. U das ist trotzdem nur bei einem Fuß. Aber kann nicht immer Blasenpflaster tragen oder..platzt das nicht irgendwann?

Oder woraus besteht die Blase überhaupt?

& das wichtigste was kann ich machen?

...zur Frage

Was tun gegen sehr stark entzündete blase am fuß?

Hallo,

habe eine Blase am Fuß, also an der ferse, die schon alleine aufgegangen ist und sich sehr stark entzündet hat.

Hatte halt wichtige Termine und bin halt viel gelaufen, habe extra zu große schuhe angezogen allerdings reibt das auch auf.

Das ist sogar angeschwollen und ich kann den fuß nicht abknicken weils sonst weh tut du auftreten kann ich auf der ferse auch nicht mehr, beim laufen zieht es bis in die waden hoch.

Was kann ich tun außer fuß hochlegen und pflaster drüberkleben? ( bei pflaster tuts nicht so extrem weh )

...zur Frage

was tun gegen geschwollene Ferse?

Hallo liebe leute, ich hab mir blöderweise mit meinen neuen stiefeln meine rechte ferse aufgewetzt. Es tat mir 2 tage die ferse weh, aber nur wenn ich die stiefel oder andere schuhe anhatte. Heute abend tut mir plötzlich der fuß auch beim auftreten weh (eigentlich permanent nur halt beim auftreten besonders), auch wenn ich barfuß gehe! Ich habe auch bemerkt das die ferse hinten sehr geschwollen ist und neben der schürfwunde ein größerer roter fleck ist. Wisst ihr was ich tun kann damit das nicht mehr weh tut? Vielen dank im vorraus für die antworten =)

...zur Frage

Fersenschmerzen und Anlaufschmerz im Mittelfuß. Was könnte ich noch tun?

Hallo, seit einem Jahr habe ich Fersenschmerzen rechts beim Gehen. Alle Methoden der Schulmedizin gegen „Fersensporn“ wurden angewandt (Laser, Ultraschall, Stoßwellen, radiologische Tiefenbestrahlung, Akupunktur, KG zum Muskelaufbau) Schließlich zeigte ein MRT, dass keine deutliche Symptomatik für „Fersensporn“ vorliegt, Seit 10 Wochen nehme ich Arcoxia, zunächst höher dosiert, inzwischen niedriger, weil mein Arzt auf gelernte chronische Schmerzen tippt. Ich habe in den letzten 3 Wochen lange Gänge barfuss in Sand gemacht und meine orthopädischen Einlagen nicht mehr getragen. Der Fuss ist immer etwas geschwollen in seinem ganzen Bereich. Seit einigen Wochen zeigen sich Anlaufschmerzen im Mittelfuß. Ein dumpfer Schmerz. Die Schmerzen beim Auftreten in der Ferse kommen wieder, wenn ich Arcoxia nicht nehme. Ich bin ein sportlicher Mensch, ohne Übergewicht und verzweifelt. Gisela P.

...zur Frage

Bänderschmerzen am Knie

Hi leute, ich habe seit gestern höllische Fersenschmerzen. Die treten immer morgens beim ersten gehen auf, wenn ich iwie renne oder den Fuß über längeren Zeitraum belaste. Ich kann auch beim normalen Gehen nur mit der Außenkante des Fußes laufen und den Fuß gar nicht abrollen, denn dann bin ich vor Schmerzen fast am heulen. Wenn ich den Fuß nicht belaste tut es allerdings gar nicht weh. Was soll ich machen??? Wisst ihr zufällig wodurch die Schmerzen verursacht werden könnten, also was mir da wehtut??? Es ist an der Innenseite der Ferse am linken Fuß:'(

LG Reitfan50

...zur Frage

Schmerzen am Fuß , Ferse

War gestern mit Freunden am See. Als ich dann ins Wasser gehen wollte bin ich auf einen großen dicken Stein getreten. Jetzt tut meine Ferse beim auftreten sehr weh . Was kann das sein und wie geht der Schmerz schnell wieder weg ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?