Fersehen ohne Anschluss?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gäbe je nach Empfangsverfügbarkeit die Möglichkeit Sender über DVB-T2 zu empfangen,DVB-T wird ab 2017 bundesweit eingestellt und würde sich somit nicht mehr lohnen dafür Geld für einen Receiver auszzgeben.Über DVB-T2 werden alle Sender nur noch in HD verbreitet,da die privaten Sender aber alle kostenpflichtig mit 5,75 Euro im Monat.Zum Empfang wird ein DVB-T2 Receiver benötigt der H 265  HEVC unterstützt,nur die können die verschlüsselten privaten HD Sender wieder entschlüsseln.Im Link weitere Infos dazu mit Verfügbarkeitskarten,und zwei Receiver die dafür geeignet sind.

http://www.dvb-t2hd.de/

https://www.amazon.de/Xoro-HRT%C2%A08720-T2%C2%A0Receiver%C2%A0-kartenloses-Irdeto-Zugangssystem/dp/B01ERXFFZK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1475869965&sr=8-1&keywords=dvb-t2+receiver 

https://www.amazon.de/TechniSat-DigiPal-Receiver-Zugangssystem-Mediaplayer/dp/B01F5J2Q0W/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1475870008&sr=8-6&keywords=dvb-t2+receiver 

Und zwei Antennen,eine für innen und eine für aussen.

https://www.amazon.de/LivSense-HDTV-Antenne-Verst%C3%A4rker-Fernsehsignal-Verst%C3%A4rkung/dp/B01ICL30RI/ref=sr_1_11?ie=UTF8&qid=1475870087&sr=8-11&keywords=dvb-t2+antenne 

https://www.amazon.de/STRONG-Au%C3%9Fenantenne-FM-Signal--LTE-Filter-wasserdicht/dp/B00CERZ0SO/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1475870087&sr=8-7&keywords=dvb-t2+antenne 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zokkerbro3
09.10.2016, 16:12

kannst du mir bitte nochmal genau erklären wie das funktioniert und was Ich beachten muss

0
Kommentar von zokkerbro3
09.10.2016, 16:13

und was ist mit den 5,75 Euro pro Monat

0

Was möchtest Du wissen?