Ferrerro Produkte Italien?

5 Antworten

Was denn für eine Sondergenehmigung? 😂😂😂😂😂

Ferrero ist ein italienischer Süßwarenhersteller, und alleine deshalb ist es schon normal und völlig nachvollziehbar, dass dieser Hersteller in seinem Heimatland weitaus mehr Produkte vertreibt als in Deutschland Oder anderen Ländern.

Und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kann man davon ausgehen, dass Ferrero im Laufe der letzten Jahre Marktforschung betrieben und dabei festgestellt hat, dass bestimmte Produkte in Deutschland nicht bei den Verbrauchern ankommen werden.

Ich kann bestätigen dass Ferrero ein Heidengeld für Marktforschung ausgibt. Aber die Verbraucher mögen unterschiedliche Dinge, das ist regional geprägt

1

Ferrero S.p.A. ist einer der größten international tätigen italienischen Süßwarenhersteller.

Daher ist es womöglich logisch das es dort mehr Produkte gibt wie in anderen Ländern.

Wieso hat Italien Sondergenehmigung 

Es gibt immer Unterschiede zwischen anderen Ländern. Große Firmen müssen manche Produkte speziell für ein Land machen oder sogar Rezepturen verändern.

italien ist in der EU und braucht keine sondergenehmigung.die verkaufen das was am meisten gewinn bringt und das ist eben verschieden

Weil Ferrero eine italienische Firma ist!

Ich hoffe ich konnte dir mit deiner Frage weiterhelfen.

Viele Grüße & einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Was möchtest Du wissen?