Fernzugriff IP Camera?

...komplette Frage anzeigen No-IP.com - (IP Kamera, NO-IP, Fernzugriff) Speedport 1 - (IP Kamera, NO-IP, Fernzugriff) Speedport 2 - (IP Kamera, NO-IP, Fernzugriff) Bascom - (IP Kamera, NO-IP, Fernzugriff)

1 Antwort

Du musst eine Portweiterleitung durch die externe Firmenfirewall machen, damit Du von außerhalb des Firmennetzes darauf zugreifen kannst (Sicherheitsrisiko) oder ein VPN einrichten, in das Du Dich von zuhause aus einwählst (komplexere Einrichtung).

Wenn Du beides noch nie gemacht hast: Finger weg, gerade bei einem Firmennetzwerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dreamalb2017 12.10.2017, 14:09

Die Herausforderung würde ich annehmen! Kannst du mir Tipps geben, wie ich eines von beide mache?

Von der Fern kommt folgende Fehlermeldung: IP Adresse nicht zugänglich.

0
ohwehohach 12.10.2017, 14:26
@dreamalb2017

Du musst den entsprechenden Port in der Firewall des Firmenrouters öffnen und an die IP-Adresse der Kamera weiterleiten. Mehr kann ich Dir auch nicht sagen, weil ich den Router nicht kenne.

0
dreamalb2017 12.10.2017, 16:32

Habe auch ein DLink Router ? Wäre dieser besser für dich?

0
ohwehohach 12.10.2017, 16:34
@dreamalb2017

Nee. Aber in einem der Bilder oben ist doch schon der Punkt "Port Umleitungen und Weiterleitungen" zu sehen. Damit müsste doch schon was gehen.

Ansonsten stellt sich wie immer die Frage: Ist der Internetzugang der Firma vielleicht ein DS-Lite Zugang? Dann geht's ohnehin nicht. Oder ein IPv6-Zugang? Dann geht's nur, wenn der Rechner, von dem aus Du es probierst, auch per IPv6 am Internet hängt.

0

Was möchtest Du wissen?