Fernzugriff auf NAS? DynDns.org?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also was das betrifft, gehörst du zu denen, die eine öffentliche IPv6 Adresse erhalten und keine IPv4. Dein Heimnetz hat damit nichts zu tun ob V4 oder V6.

Wie herauszulesen ist, ist bei UnityMedia eine IPv4 Adresse nicht explizit im Vertrag geregelt, wodurch du hier einfach auf diesen Service 'Verzichten' musst. - Viele andere haben versucht hier ein Sonderkündigungsrecht durch zu bekommen. - Demnach kannst du nicht viel mehr machen als den Vertrag zu kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von P14d189
10.11.2015, 11:28

geht es den tendenziell nicht über den ddns Dienst von dynDns.org ?

0
Kommentar von P14d189
10.11.2015, 11:39

Mhm.. bei meinem cisco modem habe ich nur die Wahl dynDns.org auszuwählen..

0
Kommentar von P14d189
10.11.2015, 11:56

Mhm.. könnte man denn einfach so eine Fritz Box statt ein cisco Gerät verwenden oder muss ich dies bei Unitymedia angeben ?

0
Kommentar von P14d189
12.11.2015, 21:30

Okay vielen dank ! Ich glaube eine Lösung bereits gefunden zu haben. Ich habe einige Emails mit dem Webdienst Feste-ip.net ausgetauscht und dort wurde mir vergewissert das dieses Problem mit einer sogenannten Fip box behoben werden kann, falls dies jedoch nicht klappen würde könnte ich dieses Gerät sofort umtauschen, dies wurde mir mach meiner expliziten Nachfrage versichert.

1

Dann lass deinen Anschluss doch einfach wieder auf Protokoll 4 ändern. Habe ich auch machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von P14d189
10.11.2015, 11:26

Laut Unitymedia steht dies privaten Anwendern nicht zu.

0

Was möchtest Du wissen?