Fernweh Was machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warte, bis du volljährig bist und dein eigenes Geld verdienst. Dann kannst du so oft du willst etwas gegen dein Fernweh tun und nach Australien fliegen. Bis dahin gilt, was deine Eltern dir vorschreiben. Wenn bei euch demnächst keine Reise nach Australien ansteht, dann kannst du nichts dran ändern.

Die Sache mit dem Dorf... wenn ihr euch alle dort nicht wohlfühlt, zieht um. Aber auch das muss von deinen Eltern ausgehen und das hast du nicht zu entscheiden.

Mit 13 ist man halt sehr eingeschränkt, aber so ist das Leben nunmal. Kümmer dich um die Schule und um wichtigere Dinge. Fernweh nach Australien ist in deinem Alter doch eher ein Luxusproblem ;)

Alter werd erstmal Erwachsen und dann kannste dich über sowas aufregen und dir ums Auswandern Gedanken machen .Meine Gott wenn ich sowas schon lese.

Kommentar von DerBoiIsFly
11.03.2016, 09:16

Wow bist du cool ich will normal antworten und nicht so gammlige antworten sry aber alle antworten sind normal ausser deine .

0

Versuch ein bisschen Geld anzusparen für eine Reise. Vielleicht nicht ganz nach Australien, sondern einfach ein Wochenende nach Spanien oder so um wieder auf andere Gedanken zu kommen

Seh dir doch mal die guten Seiten von deinem Dorf an. Wenn du aber so sehr Fernweh hast, kannst ja gleich nach Australien ziehen.

Geh rund um dein Dorf auf Entdeckungsreise.

Was gibt es dan an Biotopen, Mooren, abandoned sites, leerstehenden Bunkern, Fledermausquartieren...

Schon mal Geocaches gesucht?

Geh weiter zur Schule, lern gut damit du einen guten Beruf ergreifen kannst. Dann hast du beste Voraussetzungen, mit Erfolg nach Australien auszuwandern.

Was möchtest Du wissen?