Fernweh oder doch etwas anderes?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke die Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Eventuell helfen ein paar mehr Infos von Dir weiter.

  • Bist Du in der Vergangenheit häufig verreist?
  • Hat es Dir an einem anderen Ort vielleicht sogar besonders gut gefallen?
  • Bist Du grundsätzlich in deinem jetzigen Zuhause glücklich?
  • Wie ist deine Gefühlslage wenn Du in dieser Situation bist? Wirklich nur eine leere, oder bist Du traurig/ depremiert?

Ich kenne dieses Gefühl auf eine gewisse Art und Weise. Bei mir ist es aber das klassische Fernweh und die Vorfreude auf den nächsten Urlaub.

Ich war erst 2 mal im Urlaub in Kroatien aber nach diesem Ort sehne ich mich 100% nicht. Einmal umgezogen bin ich vor ca 4 Jahren fühl mich aber auch hier sehr wohl eigentlich. Und ja es geht tatsächlich schon in eine depremierente traurige vermissende Lage. Es fuhlt sich tatsächlich an als wäre ich eher falsch am Platz wobei ich meine Mitmenschen liebe und ich weiß das sie auch mich lieben

0
@xChildMindx

Hast du eine Idee woran das liegen könnte? Meistens basiert soetwas ja auf tiefliegenden Problemen. Bedrückt Dich irgendetwas, zum beispiel auf beruflicher (Stress, Ärger mit Kollegen) oder privater Ebene (Sehnsucht nach einem Partner/ einer neuen Beziehung)?

0

ich bin noch ziemlich jung w/15 deshalb mach ich mir auf gar keinen Fall einen Stress mit einem Partner. Die Liebe kommt wann sie kommt. Und ich habe erst kurz meinem Schulabschluss gemacht. Ich denke es könnte vielleicht wirklich an den Konsequenten liegen das ich mich nun ins Arbeitsleben stürze. Dankeschön für deine Hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?