Fernverkehrszugticket-Erweiterung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Aufpreise für die Nutzung von IC- und EC-Zügen mit Verbundfahrkarten innerhalb von NRW, diese kosten 64,80 Euro für einen Monat oder 20,80 Euro für eine Woche. Man kann sie am DB-Automaten kaufen, aber den genauen Weg kann ich dir nicht aus dem Kopf beschreiben.

Die Benutzung von ICE oder Thalys ist damit aber nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne keinen Verkehrsverbund, der solche Fahrkarten ausgibt. Die Fahrkarten der Verkehrsverbünde sind subventionierter Nahverkehr. Einige wenige Ausnahmen kann es geben! So. z.B. die IC zwischen Bremen und Norddeich Mole.

VRS: Gelten die Tickets auch im Fernverkehr? Für alle Sondertarife und
KombiTickets gilt: InterCity-, EuroCity und InterCityExpress-Züge der
Deutschen Bahn AG dürfen nicht genutzt werden. Zur Benutzung der 1.
Wagenklasse in Nahverkehrszügen sind die tarifmäßigen Zuschläge zu
zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
20.08.2016, 10:58

Das ist nur die halbe Wahrheit.

Unter https://www.vrsinfo.de/service/gut-zu-wissen.html steht z.B.:

Fernverkehrszuschlag: Zur Nutzung von EC- und IC-Zügen der
Deutschen Bahn AG können VRS-Kunden einen Fernverkehrs-Zuschlag, als Wochen- oder Monatszuschlag lösen. Erhältlich bei der Deutschen Bahn. Inhaber von SemesterTickets, SchülerTickets und Sondertarifen, wie z.B. KombiTickets, dürfen den DB-Fernverkehr nicht nutzen. 

0

Was möchtest Du wissen?