Fernuni Hagen Wirtschaftsinformatik

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn du dich nach dem Master noch vollkommen auf das Fernstudium konzentrieren kannst, dann wäre das sicherlich eine Überlegung wert. Wenn man bedenkt, dass die Fernuni Hagen für das Bachelor Fernstudium 9 Semester im Teilzeitstudium veranschlagt, sind 4 Semester für 60% des Stoffs schon ordentlich, aber mit großem Einsatz sicherlich auch zu schaffen. Allerdings darfst du das nicht unterschätzen, weil "nur" in den Semesterferien zu lernen, wird wahrscheinlich den Anforderungen nicht gerecht. Man sollte schon kontinuierlich dranbleiben, also auch während des Master-Semesters.

Und dann stellt sich die Frage, wie du normalen Master, Studentenjob (?), Studentenleben mit Parties, Freizeit und Fernstudium unter einen Hut kriegen willst. Guck dir mal hier ein paar Erfahrungsberichte an: http://www.studieren-berufsbegleitend.de/berufsbegleitendes-studium-und-fernstudium/berufsbegleitendes-studium-erfahrungsberichte-von-studierenden-und-absolventen/ Die Fernstudenten der Fernuni sagen schon, dass es echt anstrengend ist...

Hi, hier kannst Du Dich direkt mit Studierenden der FernUni Hagen austauschen. http://www.fernuni-hilfe.de Frag am besten wie der Aufwand ist und ob es zu schaffen ist. VG Clara

und wie hast du dich entschieden?

wie findest du die fernuni-hagen?

Was möchtest Du wissen?