Fernstudium/Onlinekurs im Bereich Pflege/Gesundheitswesen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die meisten Anbieter sind private Hochschulen und von daher die Studiengänge kostenpflichtig. Du kannst zum Beispiel mal bei der APOLLON Hochschule, der Hamburger Fern-Hochschule , der DIPLOMA, der SRH Fernhlochschule Riedlingen oder der IUBH schauen.

Als Homepage kannst du wenn du möchtest ja mal auf meiner Seite http://www.fernstudium-infos.de/ vorbei schauen. Dort ist auch eine kostenlose Beratung möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kosten immer was. Kann dir die FOM empfehlen. Ich studiere Gesundheits- und Sozialmanagement (Teilzeit, 2 Tage Uni, 3 Tage Arbeit) und das kostet insgesamt 12 000 Euro (300/Monat)

Klingt viel, ist aber eine der günstigsten und gibt's über 30x in Deutschland.

Fernstudiengänge kosten immer Geld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cantstoploving
05.08.2016, 12:41

achja da gibt's auch Pflegemanagement oder so, musst mal auf die Homepage

0
Kommentar von Fernstudium
05.08.2016, 15:49

Die FOM bietet aber doch kein Fernstudium an, sondern nur ein berufsbeglteitendes (Präsenz-)Studium abends und am Wochenende - oder?

0
Kommentar von cantstoploving
05.08.2016, 17:08

Nein, informier dich nochmal richtig.

0

Was möchtest Du wissen?