Fernstudium während normalen Präsenzstudium machbar, sinnvoll und zulässig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mir fällt jetzt kein Grund ein, weshalb ein solches Doppelstudium nicht zulässig sein sollte (vielleicht einfach mal bei der Hochschule anfragen). Ich würde dir dennoch abraten. Jura ist ein sehr anspruchsvolles Studium und Wirtschaftspsychologie ist dazu noch ein interdisziplinärer Studiengang, in welchem du BWL und Psychologie parallel studierst. Im Prinzip musst du dir also gleichzeitig Wissen aus den Bereichen BWL/VWL, Jura und Psychologie aneignen. Die Belastung wird sich vermutlich auf deine Noten auswirken. Ich finde auch die Bezeichnung "BWL & Wirtschaftspsychologie" schräg und irreführend.

Was möchtest Du wissen?