Fernstudium vergleich Tourismus

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Meinung von einem "Touristiker": habe von beiden Instituten noch nie was gehört ;). An deiner Stelle würde ich nicht zu sehr auf die Bewertungen gucken (wer weiß von wem die kommen), sondern eher danach, was dir die jeweiligen Kurse/ Weiterbildungen überhaupt bringen würde.

Ich würde auf keinen Fall irgendeinen ominösen Kurs machen, bei dem du am Ende keinen richtigen Abschluss hast. Bei diesem Travel College machst du z.B. am Ende eine Prüfung zu Hause (!), das hört sich alles ziemlich unseriös an für mich. Das wird dich im Beruf sicher nicht weiterbringen, wenn du noch nicht mal einen richtigen Abschluss hast.

Bei der FernAkademie kannst du anscheinend auch eine staatlich anerkannte Weiterbildung machen, das ist die ganz normale IHK-Prüfung. Wenn, dann würde ich eher das machen. Wobei in diesem Bereich auch Praxis- und Auslandserfahrung sehr wichtig ist. Mit dem Fernstudium alleine wirst du deshalb wahrscheinlich noch nicht sehr weit kommen.

Was möchtest Du wissen?