Fernstudium neben Studium (Chemie + BWL)

3 Antworten

Eine Doppelimmatrikulation ist nur bei Zustimmung beider Hochschulen möglich. Die Zustimmung wird bei zulassungsbeschränkten Studiengängen nur in Ausnahmefällen erteilt. Mal ganz abgesehen davon: Chemie ist - ernst genommen - ein sehr anspruchsvolles Studium mit hoher Arbeitsbelastung. Ich halte es (mal abgesehen von zeitlichen Kollisionen, da es auch bei Fernstudien Präsenzphasen gibt), für kaum möglich, diese zwei Studiengänge "nebeneinander" zu studieren.

BWL eventuell Chemie eigentlich gar nicht. Chemie ist ein Vollzeitstudium was auch Praxis benötigt und das geht im Fernstudium nicht.

Es gibt zahlreiche BWL-Fernstudiengänge - eine Übersicht findest du unter http://www.fernstudium-infos.de/fernstudium-allgemein/3206-fernstudium-bwl.html. Wie du dort siehst, gibt es sowohl Bachelorstudiengänge als auch Masterstudiengänge. Normalerweise wirst du einen Master aber erst machen können, wenn du einen Bachelorstudiengang abgeschlossen hast. 

Ob eine Einschreibung in einen weiteren Studiengang möglich ist, musst du jeweils mit dem Prüfungsamt abklären.

Prinzipiell ist ein akademisches Fernstudium einem akademischen Präsenzstudium gleichwertig. Wobei sich universitäre Fernstudiengänge halt auch nur mit universitären Präsenzstudiengängen vergleichen lassen, während sich FH-Fernstudiengänge mit FH-Präsenzstudiengängen vergleichen lassen.

Der Ablauf eines Fernstudiengangs kann unterschiedlich sein. Oft wird das Material in Form von Papier-Studienbriefen vermittelt, mitunter wird der Stoff auch mit elektronischen Medien vermittelt. Teilweise findet ergänzend auch mehr oder weniger viel Präsenzunterricht statt.

Die Hauptfrage die sich stellt ist aber, ob du es zeitlich schaffst, neben deinem Präsenzstudium noch ein Fernstudium zu absolvieren. Den Zeitaufwand für dein Fernstudium solltest du nicht unterschätzen, er liegt selbst in der Teilzeit-Variante bei ganz grob 15-20 Stunden pro Woche.

Hallo,

wenn du dich für ein Fernstudium interessierst, kann ich dir helfen. Viele meiner Freunde und Bekannten haben nämlich Fernstudien gemacht und deshalb habe ich da gute Erfahrungen in dem Bereich. Die besten Erfahrungen wurden mit BWL Fernstudien gemacht. Ich habe viele gute Sachen gehört und auch meine Freunde waren sehr zufrieden mit ihrem Studium. Sie haben empfohlen, unbedingt vorher die Seite http://www.fernstudiumbwl.de/ genau durchzulesen. Hier findet man alle Informationen und Tipps die man braucht um ein tolles Studium zu haben.

Ich hoffe das war Hilfreich.

Viele Grüße

0

Was versteht man unter abgeschlossenes Hochschulstudium?

ist damit der Bachelor oder der Masterabschluss gemeint ? Also an der Uni der bachelor oder master ????

...zur Frage

Wie lange braucht man für ein Chemiestudium?(Bachelor+Master+Doktor (prominierte)

Wieviel Semester braucht man für ein Chemiestudium mit Bachelor,Master und Promition (doktortitel)???

Danke:)) im voraus für die antworten:DDD:*

...zur Frage

Kann man ein Nebenfach an einer anderen Universität machen?

Ich studiere Psychologie an einer Uni, will mein Master aber in Management machen. Dafür brauche ich aber 30ECTS Punkte im Fach BWL, bzw. BWL Grundkenntnisse. Meine Uni bietet aber kein BWL Studium an (weder Bachelor/Master noch Nebenfach). Ist es möglich, an einer anderen Uni nur ein Nebenfach zu machen, nachdem ich meinen Abschluss habe?

...zur Frage

Wielange dauert ein BWL Studium (Bachelor) neben dem Beruf? Und wieviele AnwesenheitsTage sind nötig

Hallo, mein Freund möchte nach seinem bereits absolvierten Handelsfachwirt (mittlerweile seit 5 Jahren im Beruf) noch ein BWL Studium absolvieren. Wir sind immer am diskutieren, wielange so etwas dauert und wieviele Stunden pro Woche er dann noch in eine Uni müsste und wie viele Jahre das dauert (Neben dem Job). Gibt es auch ein Studium, das man in Eigenregie von zu Hause aus absolviert und nur sehr wenig vor Ort an einer Uni sein muss?

Bitte geben Sie mir Tipps! Denn ein Hochschulstudium wäre schon sehr wichtig in der heutigen Zeit um weiter zu kommen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Wirtschaftspsychologie Master nach BWL Bachelor Studium

Hallo Zusammen,

Ich habe mein BWL Bachelor Studium an einer Fachhochschule abgeschlossen und zwei Jahre gearbeitet. Jetzt denke ich über einen Master nach. Ich würde sehr gerne einen Master in Wirtschaftspsychologie machen. Könnt Ihr mir sagen, an welchen Hochschulen das nach einem BWL Studium möglich ist. Die Hochschulen die ich finde verlangen immer ein Psychologie Bachelorstudium. Habe aber mal gehört, dass das auch anders geht.

Vielen Dank euch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?