Fernstudium nach dem Abitur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe BWL an einer Präsenzuni studiert, später aber nach dem Abschluss einige Kurse aus dem laufenden Studium der Fernuni-Hagen zur Weiterbildung belegt.

Nach meiner Einschätzung braucht sich die Fernuni in BWL nicht hinter den deutschen Präsenzunis zu verstecken. Die Lehrbriefe sind sehr ausgereift und auf hohem wissenschaftlichen Niveau. Teilweise kann man sich auch mit anderen Studenten über das Internet austauschen. Ferner werden vor allem Module des Grundstudiums schon mal öfter in den Studienzentren als ergänzende Präsenzveranstaltung angeboten, aber nicht immer.

Das ist eher was für Leute, die ohnehin viel und gerne lesen, also die tpischen Autodidakten. Den meisten fehlt aber wohl die Disziplin, um das durchzuziehen. Man sollte aber bedenken, dass sämliche Anfahrtswege komplett entfallen. Die Unis könnten ja ohnehin ihre Vorlesungen ins Netz stellen.

Ich hatte mal einen Kollegen mit Abschluss von der Fernuni. Der war von allen hoch angesehen !

Na ja, damals hätte ich das dort wohl kaum durchgezogen. Heute, mit etwas mehr Reife wäre das vielleicht für mich schon möglich, aber immer noch eine enorme Herausforderung.



Formell ist ein Abschluss einer Fernuni, sofern ordnungsgemäss akkreditiert, genau gleich anerkannt wie der Abschluss einer traditionellen Uni. Allerdings gibt es schon auch (ich weiss allerdings nicht wie viele und in welchem Ausmass) Leute, die einen Abschluss einer traditionellen Uni dem einer Fernuni vorziehen werden (irgendwie teils ein negatives Vorurteil).

Die Vorteile bei einem Fernstudium sind wirklich die Flexibilität. Eine traditionelle Uni ist ja schon flexibel aber es gibt auch feste Strukturen wie fixe Vorlesungen etc. Bei Fernunis hast du wirklich noch eine grössere Flexibilität. Allerdings bist du bei einem Fernstudium noch mehr autonom, noch mehr autodidaktisch, noch mehr unabhängig und wohl auch eher einsamer, da du nicht mit der traditionellen Studentenschaft konfrontiert wirst (kann aber auch vorteilhaft sein, wenn du alleine einfach effizienter und effektiver lernen kannst).

Was möchtest Du wissen?