Fernstudium Fotografie

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also an der ILS kann man das machen, günstig ist aber ein Fernstudium nur in den seltesten Fällen. Die Frage ist sicherlich auch, was Du genau machen willst und ob nicht vielleicht auch ein Kurs an einer Abendschule oder VHS in Frage kommt. Es gibt auch oft abends an Unis Kurse zu solchen Themen. Du müsstest Dich Fragen ob es wirklich ein Fernstudium sein soll und ob Du ein richtiges Diplom(teurer) oder nur etwas lernen (billiger) möchtest. http://www.abendschulen.net/fotografie-professionell-gemacht-der-fernkurs/

Habe auch ein Fernstudium über die ILS gemacht und anschließend ein Diplom als Foto-Designerin bekommen. Dementsprechend muß ich Dich leider korrigieren, bei folgendem: "Du müsstest Dich Fragen ob es wirklich ein Fernstudium sein soll und ob Du ein richtiges Diplom(teurer) ...". Der Unterschied ist nur, daß Du Dich nicht Fotograf/in nennen darfst, da diese Bezeichnung nur bei einer abgeschlossenen Ausbildung zulässig ist. Hat man die Erkenntnisse über ein Studium bzw. über dieses Fernstudium erlangt, darf man sich Diplom-Foto-Designer/in nennen.

LG, VerBo

0

Bei den großen Anbietern der Klett-Gruppe wie ILS und Fernkademie Klett bieten dies an - unter anderem auch speziell für den Bereich Digitale Fotografie.

Zum Beispiel bei ILS. Preise kann ich dir aber leider nicht nennen.

http://www.durch-lernen-zum-erfolg.de/Fernstudium/Fernlehrinstitute/ILSKreativitaetMedien.htm

Viele Grüße Andrea

Fernstudium: Fotografie - Das Verzeichnis für Fernlehrgän...

Eine Übersicht der Anbieter, die ein Fernstudium Fotografie anbieten, finden Sie bei Fernstudium Direkt.

http://www.fernstudium-direkt.de/fernstudium/9df0ba3dd29f108f.html

Schau mal hier sind gute Infos http://www.fotografie-studium.de/fernstudium/

hier gibt es auch eine Übersicht: http://www.fernstudium-vergleich.de/kreativitat-und-medien/fotografieren.html

Was möchtest Du wissen?