fernsehstrahlen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gefahr für Kinder Elektromagnetische Strahlung von Kathodenbildschirmen ist vor allem für Kinder schädlich. Vor der Pubertät reagiert ihr endokrines Drüsensystem höchst empfindlich auf diese Strahlen, was zu irreversiblen Schäden in der Fortpflanzungsfähigkeit führen kann. Studien zeigen, daß hier im Westen die jungen Männer im Durchschnitt nur noch ein Viertel der Spermienzahl ihrer Väter besitzen. Die Schulnoten werden dreimal, die Konzentration und das Gedächtnis gar fünfmal schlechter. Schlaflosigkeit, Unruhe, Aggressivität und Hyperaktivität verdreifachen sich. Diese Schädigungen treten schon bei täglich 50 Minuten vor dem Bildschirm auf. Werden deswegen pharmazeutische Beruhigungsmedikamente verschrieben, kann dies nach der Pubertät zu einer Medikamentensucht führen. Besonders gravierend sind die Folgen, wenn Kinder am Computer spielen. Die kurzen Verbindungskabel zwingen die Kleinen, in höchstens zwei Bildschirmdiagonalen Entfernung vor dem Flimmerbild zu sitzen - also genau in der schädlichsten Zone (offizieller Sicherheitsabstand: acht Bildschirmdiagonalen). Studien zeigten, daß bereits nach 40 Minuten durch einen sogenannten ‚Balkenblock' die rechte und linke Gehirnhälfte einander angenähert und gleichgeschaltet werden. Dies führt zu Gedächtnisschwächen und kann Dyslexie (Lesestörungen) bewirken. Bereits nach zwanzig Minuten vor dem Bildschirm liegen viele sonst aktive Hirnwellen flach. Manche der Studien wurden an Kindern gemacht, die vor einem flimmernden Bildschirm schliefen, dessen Ton ausgeschaltet wurde. Diese Effekte haben also nichts mit den gesendeten Inhalten oder den Videospielen zu tun, sondern sind allein auf die elektromagnetischen Felder der Bildschirme zurückzuführen.

Würde es nicht unbedingt zehn Zentimeter davor setzen. Allerdings wegen der Augen.

Die STRAHLEN sind beim Fernsehen das geringste Problem. Möglicherweise wird aber bereits ein Baby durch die Inhalte verdummt.

Ja. Sehr. Viel schlimmer ist aber die Strahlung vom PC. Die geht auch durch Wände! Also schalte ihn lieber schnell aus!

Solange das Kind nicht direkt auf dem TV liegt eher weniger!

Dass du dir noch die Mühe machst, auf diese Fragen zu Antworten...;-)

0

es ist so mein baby liegt öfters auf der couch und ca 1m ist der fernsehere

0
@Claudia3000

Klar, praktisch im Fernseher drin...bei der Super- Nanny??? Ich verweise hier auf deine vorangegangenen Fragen!!!!

0
@female71

...nach dem Schütteln schadet das wohl auch nicht mehr...:-)

0

Nachdem was ich von dir gelesen habe glaub ich eher das du für Babys gefährlich bist...

das glaube ich sicher nicht ich bin eine sehr gute mutter dein kommentar ist eine frechheit

0
@Claudia3000

Entweder hast du massive Probleme mit der Formulierung deiner Fragen oder du gehst schrecklich mit deinem Kind um!!

1

DH!

0

Was soll ein Baby denn vorm Fernseher?

wohl eher das Programm.....

Kann ich mir nicht vorstellen.

Was möchtest Du wissen?