Fernseherverkauft probleme mit Käufer.?

4 Antworten

Du hast dir nicht zufällig die Seriennummer vom Gerät notiert? Denn sons t könnte er auch versuchen dir ein kaputtes Gerät anzudrehen und er hat ein neues.

Hast du alles schriftlich oder nur mündlich? Wenn schriftlich drucke alles aus/speichere es damit du auf der sicheren seite bist.

Er hätte das vorher selber nachschauen müssen ob das Gerät die Funktionen hat die er möchte, hat er wohl nicht gemacht. Sein Pech! Du bist nicht Verpflichtet ihn zurück zu nehmen.

Sollte er ärger machen rufe die Polizei, achte auch darauf das du Samstag nicht alleine zu Hause bist und Zeugen hast, falls was passiert. Vielleicht ist das nur Gerede und er kommt nicht.

Ich würde jetzt nicht die Polizei anrufen, aber du kannst mal auf die Polizeiinspektion schauen und das dort besprechen.

Was wenn er echt was machen möchte, es war ein afrikaner oder so richtung asylant.

Ich würde mit Bedacht vorgehen, solche Leute haben oft ein ziemliches Temperament (positiv ausgedrückt).

Sorry ich meinte das positive nicht im negativen sinne

0

Polizei, ein Kaufbertrag kam zu Stande und im Privatverkauf gibts keine Gewährleistung.

Alles mit der Polizei klären! bevor es zu Problemen führt.

MfG

wenn die Drohung Schriftlich vorhanden ist, es schon mal im Voraus der Polizei zeigen.

2

Ok danke

0

Gekauft wie gesehen,wenn Du keine Rückgabe eingeräumt hast dann kann er Dir gar nichts,wenn er kommt und Stunk macht dann rufe die Polizei,ansonsten ignoriere ihn einfach.Hast Du die Drohung schriftlich?

Ja schriftlich

1
@tim6628

Dann zeige ihn an wenn er weiter rumstänkert.Die Polizei kommt nicht vorbeugend sondern erst wenn es eine triftigen Grund dafür gibt,lasse Dich da auf gar nichts ein,wenn er klingelt dann ignoriere es,Du musst den Fernseher nicht wieder zurücknehmen,somit gibt es keinen Grund für Dich da weiter auf ihn einzugehen.

2

Was möchtest Du wissen?