Fernseher wird leiser und lauter während ich Musik abspiele

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vieleicht ist dein Frnseher doch noch nicht so alt :-), schon vor 15 Jahren gab es Geräte, wo du im Menü eine "Automatische Lautstärkenanpassung" einschalten kannst. Das ist beim Ferneshen sehr praktisch, da die Werbung, die ja lauter ist, automatisch leiser gemacht wird. Wenn du jetzt eine CD spielst, denkt die Elektronik, duch die verschiedenen Lautstärken, das er runterregeln muss. Bei Sprache fällt es nicht auf, nur bei Musik wird es extrem.

Dankeschööön. Habe in den Einstellungen den Punkt Audioeffekte gefunde da gab es nen Unterpunkt (ganz komische Name) und dort konnte man etwas aus stellen. Jetzt läuft es. Nichts mit Kaputt ;)

0

Hallo ITrun90, Du schreibst, daß es ein alter Röhrenfernsehr ist. Auch bei diesen Fernsehgeräten ist der Verstärker im Gerät mit eingebaut. Da der Verstärker sehr alt ist, passiert es, daß sich die Lautstärke von selbst verändert(fehlerhaft)ist. Doch das reparieren lassen, lohnt sich nicht. Für den Reparaturpreis bekommst Du einen ganz neuen Fernsehr. Bei den neuen Fernsehgeräten gibt es eine Werkseinstellung, was die Lautstärke betrifft. Doch die kannst Du dann nach Anweisung der Beschreibung, selbst verändern und abspeichern, so das Du immer die gleiche Lautstärke hast.

Was möchtest Du wissen?