Fernseher Spezialisten gefragt ...?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lasse blos die Finger von Jay Tech Fernsehern,und da ganz besonders von der Genesis Reihe,die haben alle Toaussetzer,dann wurde in Foren davon berichtet das bei vielen die Lautsprecher kalte Lötstellen haben und bei vielen wurde vergessen die Tunerplatinenn zu  verbinden,die Stecker liegen lose im Gerät rum.Die Tonqualität bei denen wo die Lautsprecher keine kalten Lötstellen hatten ist grottenschlecht,die dinger scheppern das es wohl nicht zu ertragen ist,und die Bioldqualität ist genauso schlecht,dann ist der Upscaler eigentlich nicht als solcher zu bezeichnen denn er funktioniert einfach nicht.

Sehe Dir mal den vo LG an

https://www.amazon.de/LG-49UH6109-Fernseher-Ultra-Triple/dp/B01C8TFMT4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1497038387&sr=8-2&keywords=49+zoll+uhd+fernseher

Beim Preis ist es so eine Sache. Es gibt diverse Grenzen wo man abwägen kann inwiefern das P/L passt oder nicht. .Wenn man weniger Zahlt also unter dieser Grenze was sucht muss man irgendwelche Abstriche machen . Egal ob es an der Qualität , Service oder an den Funktionen liegt. Deswegen sollte man immer überlegen beim Neukauf was einem wichtig ist und den Focus darauf auslegen. Wenn man wirklich Knapp bei Kasse ist und nach einem gerät Ausschau hält das man haben will ,wäre es besser auf Insolvenz Auktionen, Zwangsversteigerungen oder generell auf Auktionen sich umzusehen in seiner Region. Ich selbst bin fast jedes mal bei solchen Auktionen dabei. Ich hab letztens eine alte Hilti TE 74 (Neupreis ca. 4000 Euro) die unbenutzt mit Rechnung als Ersatz eingelagert war für 150 Euro gekauft/ersteigert . Dazu gab es eine Bohrkrone und ein paar neue Unbenutze passende Bohrer dafür. Inkl. einem Futteraufsatz für kleinere SDS  Bohrer. Auktion wurde damals ausgerufen mit Ohne Funktion. Aber wie ich die Maschine angeschlossen hab Funktionierte diese Einwandfrei. Selbst ein Möglicher Wackelkontakt war nicht im Kabel vorhanden.

Aber sich einen alten Fernseher zu ersteigern ist auch kein guter Tipp.

Alte Röhrenfernseher die sind heute Sondermüll will kein Mensch mehr haben, und alte Flachfernseher der ersten Generation da hast du noch diverse Macken und Kinderkrankheiten.

0
@blackhaya

Das Alter sieht man an den  Geräten an. Oft werden Geräte versteigert die noch zeitlich in die Gewährleistung fallen . Man muss eben nur wissen wie alt die Geräte sind und in welchem Zeitraum die Produziert wurden. Dazu gehört das nötige wissen. wenn man das nicht hat und es nicht weis kann man auch Krücken kaufen.Aber das ist das  Risiko wenn man auf Aktionen kauft. Man kann was gutes erwischen aber es kann auch eine Krücke sein.  In 95% aller Käufe bei solchen  Auktionen hab ich bis jetzt mich auf mein wissen verlassen können und bin nicht enttäuscht worden. Generell sollte man Abstand von Posten machen  die als "Wunderkiste" oder "Konvulut" angeboten werden. Meistens siid es Posten die aus Resten zusammengestellt werden und die Chance dort was brauchbares zu finden ist fast 0%. Das ist dort reines Glücksspiel 

0

Jay-Tech ist so eine Billig-Ramschmarke. Da wird gerade das verkauft was auf Lager ist und wurde damals auch vom Walter Freiwald im TV-Shop vertickt.

Besser da auf marke  zu setzen wie Sony, Panasonic, Sanyo, LG oder Samsung.

Was möchtest Du wissen?