Fernseher oder Gaming Monitor

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bin mir nicht 100% sicher aber so wie ich das in erinnerung habe ist die Reaktionszeit bei den Fernsehr höcher iwie 5-10 ms was "MERKBARE" unterschiede zu einem Monitor mit 2-4ms hat. Beim Fernsehr ist es ja nicht wichtig ob ich die Werbung auf Pro7 3ms vorher oder nacher ausgestrahlt wird ^^ Beim Gaming kann dies ein "entscheidender" Faktor sein, aber eben auch nur als ProGamer, denn ganz ehrlich um mal n Shooter zu zocken oder Fifa 14 reicht die Reaktionszeit eines normalen Monitors oder eines Fernsehrs.

MfG Ultimate

vor allem wenn man BF4 zockt :)

0

Mein Freund hat einen großen Fernseher, darauf kann man Black ops II GARNICHT spielen, denn das Bild ist für Filme optimiert, welches nur sehr mühsam umzustellen ist. Außerdem haben Gaming Monitore wesentlich niedrige Reaktionszeiten, das einem beim aimen usw. hilft

Weil ein Gaming Monitor meistens schneller reagiert und die zwischen Mausbewegung und Anzeige keinen großen Zeitunterschied hast.

doch es gibt ein großen unterschied kuk bei Youtube da ist ein großer großer großer großer großer unterschied

0

Der Monitor reagiert etwas schneller als ein normaler Fernseher.

Bessere Farben, potenziell bessere Auflösung, und vor allem höhere Bildfrequenz.

die Bildfrequenz hängt davon ab welche Technik verwendet wird.

0

Der Fernseher reagiert langsamer als ein Gaming Monitor.

Was möchtest Du wissen?