Fernseher mit DVBT und VHS Rekorder - wie weiter?

4 Antworten

Wenn du auf deinem VHS-Recorder dvb-T-Sendungen aufnehmen willst brauchst du dafür wie der Service von Phillips richtig gesagt hat einen zusätzlichen DVB-T-Empfänger. Den hättest du sowieso gebraucht wenn du gleichzeitig ein anderes Programm anschauen hättest wollen während du aufnimmst. Es gibt keine andere Lösung, wenn du keinen Kabel- oder Satempfang hast.

Nun ja mit 25€ für einen reciever bist du dabei. Es ist allerdings das erste Mal, daß ich davon höre, daß man das Tunersignal aus dem Fernseher nicht rausbekommt. Ich würde auf jeden Fall probieren, ob es wirklich nicht klappt. Wenn du Fernsehen und gleichzeitig etwas anderes aufnehmen willst, brauchst du immer einen zweiten Reciever. Außerdem muß der Fernseher bei programmierten Sendungen eingeschaltet bleiben.

60

wenn der Fernsehr keinen Videoausgang hat, geht das tatsächlich nicht

0

Ich ein vgl. Gerät, auch Philps gekauft, mit VHS-Recorder nus Prob, das bei Kopfhörergebrauch kein Ton mehr da ist. Ich dachte aber damit das Prob SAT-Receiver und da 2. fernbedienung gelöst zu haben. Falsch gedacht und gehofft. Oder weiss wer was besseres ??

Was möchtest Du wissen?