Fernseher mit dvbt, dvbs,dvbs2,dvbc?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der eingebaute Receiver schafft das schon!

Achten sollte man darauf, dass auch die 2er-Varianten empfangen/verarbeitet werden können, sonst muss  man das mit einem separaten Receiver ergänzen, wenn die Sender umstellen.

Die baldige Umstellung ist schon angekündigt!

Derzeit gibt es diverse "Sonderangebote", die das neue Verfahren noch nicht beherrschen und sehr bald zum "alten Eisen" gehören. Was man beim Angebot einspart, darf man dann in den externen Receiver stecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sucht sich die Programme selber. Du brauchst aber noch eine Zimmerantenne oder eine Hausantenne.
Auf DVBT bekommt man aber nicht alle Programme.
Hol dir aber sofort einen Fernseher mit DVBT 2, da das normale im Feb. ausläuft und du dir dann noch einen Rezessiver holen müsstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?