Fernseher kann mir Uhrzeit während Kabel-TV anzeigen. Warum ist Funktion nicht bei allen Sat-Recievern möglich?

1 Antwort

das ist eine alleinige sache vom Hersteller. Mich würde es stören die dumme Uhr dauernd im Blickfeld zu haben.

Aaaah, danke Dir

0

TV Versorgung in Neubauwohnung?

Wir haben eine Wohnung gekauft. Im Kaufvertrag steht folgendes:

"Der Veräußerer trägt sämtliche Erschließungsbeiträge und Anliegerleistungen für die Ersterschließung des Vertragsgegenstands; diese sind im Festpreis § 3 enthalten."

In der Baubeschreibung sind für fast alle Zimmer Antennenanschlüsse vorgesehen. z.B. "1 Antennenanschluss"

Beim Richtfest wurde mir vom Bauleiter im Beisein des Bauträger gesagt, dass das Haus mit Kabelfernsehen versorgt wird.

Auf erneute Rückfrage vor kurzem wurde mir mitgeteilt, dass ein Irrtum der Kabelfernsehgesellschaft vorlag, und es seitens der Kabelfernsehgesellschaft technisch nicht möglich sei, das Haus mit Kabelfernseh zu versorgen, außer die Straße würde aufgerissen werden, um neue Kabel zu verlegen. Die Kosten müsste der Bauträger tragen.

Eine Sat-Anlage möchte der Bauträger nun auch nicht einbauen. (Alle Häuser in der Nachbarschaft haben einen Satellitenschüssel)

Der Bauleiter meinte, dass eine TV Versorgung über die Telekom erfolgen wird. Vermutlich meint es damit, dass es jedem freigestellt ist, einen Vertrag mit der Telekom abzuschließen und Telekom EntertainTV zu nutzen.

D.h.

  1. Jemand der einen anderen Provider nutzen möchte, hat Pech (keine freie Providerwahl)
  2. Die Antennenanschlussdosen (teilweise auch die zusätzlich Bestellten) sind ohne Funktion
  3. Eigentümer, welche ihre Wohnung vermieten möchten, haben hier wohl ein Problem mit der Wertigkeit ihrer Wohnung.

Gibt es hier irgendeinen juristischen Hebel, wie ich den Bauträger dazu bringen kann, zumindest eine Sat-Anlage in das Haus einzubauen?

...zur Frage

heimkino richtig verkabeln?

Hallo zusammen, Ich habe folgende Anlage: SAT, 1LNB (Mietwohnung, keine Änderung Möglich) 1 Kabel geht in Panasonic DMR-BST850 BD-Recorder. Von da per HDMI in Marantz AVR SR8005 Receiver. Von dort per HDMI von Monitor Out in TV Panasonic TX-L47DT50E HDMI IN ARC. -> alles nach Vorschrift... Ich habe folgendes Problem: 1. Wenn das Sat-Kabel am BST850 ist, meckert der TV -< kein Signal und umgekehrt. Sat muß aber in den BluRay, da er sonst nix aufnehmen kann. Deshalb die obige Konfiguration 2. Beim BST850 funktioniert die Timer-Programmierung nur eingeschränkt. Er startet zwar und nimmt auf, aber nix ist aufgenommen worden. Im Menü steht hinter der nicht aufgenommenen Sendung ein Zeichen, das eine Störung vorlag - aber nicht welche. Bei mehreren Testaufnahmen sind einige aufgenommen worden andere haben den Fehler. Die fehlerhaften Sender ist immer unterschiedlich. Während den Aufnahmen habe ich mal an allen Geräten diverse Funktionen ausprobiert und bei einem weiteren Test war die Komplette Anlage in Ruhe und ungestört - alles gleiche Ergebnis. Fehlen hier noch Verbindungen oder wer kann da warum Stören.? Je mehr ich Umstecke und Probiere, desto Komplizierter wird die Bedienung am AV-Receiver oder TV. Allein die obig genannte Konfiguration ist schon nervig, da immer wieder die Quelle umgestellt werden muß. Die Anlage lief vorher mit altem Panasonic Recorder per Scart und SAT am TV einwandfrei. der BlyRay ist Neu. AVR steht auf Passthrough aber HDMI steuerung ist aus. Bitte fragen falls noch Info's fehlen Vielen Dank für Eure Hilfe und Info Riffpirat

...zur Frage

Telekom Medien reciver an 2 fernseher?

Hallo ich würde gerne 1 Medien reciver von der telekom an 2 fernseher anschließen 1 fernseher wohnzimmer der 2te im Schlafzimmer würden also nicht gleichzeitig laufen und den Amazon Fire tv Stick würde ich auch gerne auf beide fernseher benutzen ohne alles umbauen zu müssen hat jemand eine Idee wie das gehen würde ps. Bitte links zu Produkten reinstellen da es ja viele verschiedene gibt (minderwertige Qualität) pps. Beide Teile sind HDMI beide fernseher haben 2 HDMI Eingänge

...zur Frage

Sky Receiver an neuem Grundig-TV anschliessen.

Morgen zusammen! Habe mir einen neuen Fernseher zugelegt, und zwar einen Grundig "LCD-TV 42 VLE 866 BL" Jetzt wollte ich meine Sky-HD-Receiver anschliessen, aber - "SAT-Kabel in Receiver, HDMI an TV (der hat alleine 4 HDMI-Plätze) anschliessen" klappt nicht. "SAT-Kabel in TV" kein Problem, aber wie schliesse ich den Receiver dann an den TV an damit ich auch die Sky-Programme empfangen kann? Habe alle HDMI-Plätze ausprobiert, immer das gleiche "kein Signal". Meine Frage nun wo kann ich den Receiver anschliessen damit ich dier Sky-Programme sehen kann (Muss ich wieder auf Scart zurückgreifen?) Gruss W.Eickes

...zur Frage

Fernsehen ohne Receiver und Sat-Kabel?

Hallo ich habe vor mir diese Woche einen Smart Tv zu kaufen. In meinem Haus sind 4 Sat-Kabel Anschlüsse aber alle schon in verwendung.
Jetzt meine Frage, ist es möglich ohne Sat-Kabel bzw ohne Receiver fernsehen schaun? Wenn ja wie? Danke im vorraus

...zur Frage

Sat schüssel aktivieren?

Hallo, ich bin grade dabei umzuziehen, hatte im alten Haus Kabel Fernsehen. Nun habe ich sat. Bei meinem 2. Fernseher hatte ich keinen Receiver dran, sondern das coax kabel direkt in der Antennen Dose. Wenn ich dies im neuen Haus mache, findet der Tv keine sender, absolut nichts, obwohl ich den tv auf sat suche umgestellt habe.. Meinen 1. Tv mit unytimedia Receiver habe ich dort noch nicht ausprobiert. Brauche ich einen Receiver? Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?