fernseher kabel aus der steckdose

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Den Fenseher auf Standbye schalten und dann während des Betriebes den Netzstecker rausziehen ist nicht gut für den TV und außerdem Blödsinn! Steh auf und schalte den TV mit dem Netzschalter ganz aus. Hat der TV so einen Schalter nicht (?) dann hilft das hier:

http://www.gutefrage.net/tipp/stromsparen-leicht-gemacht

Kauf dir eine Mehrfachsteckdose mit einem Schalter. Den kannst du abends ausschalten und dein Fernseher ist vom Netz ohne, dass du den Stecker ziehen musst. Mich nerven die Standby-Leuchten auch immer.

Es schadet deinem Fernseher nicht, wenn du den Stecker ziehst. Wird aus Energiespargründen sogar empfohlen.

Das stimmt nicht, trotz alle dem finde ich es nicht wirklich sinnvoll nach ausschalten des TV's den Stecker zu ziehen, da die Fernseher im Standby wirklich fast garkein Strom gebrauchen...

Da gibt's aber andere Berichte, in Extremfällen bis 40 Watt. Die EU-Kommision hat errechnet, dass man fast alle kernkraftwerke vom Netz nehmen könnte, würden alle Leute in Europa alle stillen Verbraucher vom Netz trennen.

0

Das machst Du richtig.Also ich ziehe den Stecker aus der Stromdose,dann ist ja auch alles aus.Es spart sehr viel Strom und der Fernseher gibt keine Strahlung ab.

Schädlich? Für's Kabel vielleicht. Gut ist es für deine Stromrechnung, und im Fall eines Blitzschlag rettet es vielleicht deinen Fernseher.

Kaputt geht er davon nicht, aber er sollte doch einen Schalter haben mit dem Du ihn ausschalten kannst.

Was möchtest Du wissen?