Fernseher hat Grünstich, nachdem ich meinen Laptop angeschlossen habe.

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Das sieht nach einem Fehler in der RGB-Stufe des Fernsehers aus und dass du deinen Laptop angeschlossen hattest, war eher ein Zufall.

In einer TV-Werkstatt würde man mal eben einen Farbgenerator anschließen und wüsste sofort, ob in der Farbaufbereitung ein Fehler steckt.

Du kannst dass aber mit deinem Laptop überprüfen. Öffne z.B. ein Textverarbeitungsprogramm und färbe eine Seite rot, eine zweite Seite grün, eine dritte Seite blau. Dann schau dir diese Seiten auf deinem Fernsehgerät nacheinander an. Wenn die drei Farben unterschiedlich intensiv wiedergegeben werden oder eine sogar annähernd fehlt, ist dein Fernsehgerät defekt. Kleinere Unterschiede lassen sich eventuell noch mit der Farbbalance korrigieren, fehlt eine Farbe, brauchst du eine Werkstatt.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tmths 07.06.2014, 21:09

Hallo,

erstmal danke für deine Antwort! Ich habe gelesen, dass der Fernseher das Bild auf meinen PC anpasst und da auch eine mögliche Fehlerquelle liegen könnte. Was meinst du dazu? Der Fernseher war nämlich davor völlig in Ordnung und irgendwie befürchte ich, dass die Veränderung schon durch meinen Laptop kam. Das Problem soll irgendwie mit AMD-Komponenten zusammenhängen.

LG

0
dalko 07.06.2014, 21:32
@tmths

Kann sein, deshalb habe ich dir den Test beschrieben. Wenn keine der 3 Farben rot, grün und blau ausgefallen ist, ist das Fernsehgerät in Ordnung und es handelt sich um eine Veränderung in der Farbbalance. Das lässt sich am Fernsehgerät einstellen. Suche im Menü nach den entsprechenden Einstellmöglichkeiten.

Adlerdings ist mir bisher nicht bekannt, dass bei einer Verbindung zwischen Laptop und TV über VGA Daten ausgetauscht werden, die im TV zu einer Farbanpassung führen würden. Deshalb mache doch einfach den Test, dann können wir uns über das Ergebnis unterhalten. Der Test dauert höchstens 10 Minuten, dann sehen wir weiter. Bis gleich.

0
tmths 07.06.2014, 21:44
@dalko

Ich habe die Farbkalibrierung gemacht und mir ist aufgefallen, dass bei der Rot-, Blau- und Grün-Einstellung die Farben Rot und Blau auf dem Fernseher überhaupt nicht zu sehen sind. Es ist alles grün.

0
dalko 07.06.2014, 22:02
@tmths

Ein schlechtes Ergebnis. Hast du nur einen Grünstich oder ist alles mehr oder weniger grün. Kannst du überhaupt noch eine andere Farbe erkennen?

Das Testergebnis müsste aber zur Folge haben, dass du außer Grün keine andere Farbe mehr sehen kannst. Wenn das so ist, müsste es sich mit 99% Wahrscheinlichkeit um einen Defekt in der Farbaufbereitung handeln, denn zwei Farbkanäle sind tot.

Suche im Menü nach den Farbeinstellungen und verstelle die Regler, wahrscheinlich wirst du nur Veränderungen zwischen grau und grün in unterschiedlicher Intensität beobachten, ohne das andere Farben auftauchen.

Ich mache jetzt noch eine Recherche nach diesem Fehler, welches Samsung-Modell hast du?

0
tmths 07.06.2014, 22:07
@dalko

Also ich kann schon andere Farben erkennen, aber alles hat einen grünen "Schleier". Ich habe auch mal die Helligkeit verändert, dann wurde das Bild auf einmal rot. Ich bin verwirrt.

Das Modell heißt "LE32B530P7W".

0
dalko 07.06.2014, 22:18
@tmths

Eigenartig, ich mach mich mal auf die Suche. Noch eine Frage:

dass der Fernseher das Bild auf meinen PC anpasst und da auch eine mögliche Fehlerquelle liegen könnte. Was meinst du dazu? Der Fernseher war nämlich davor völlig in Ordnung und irgendwie befürchte ich, dass die Veränderung schon durch meinen Laptop kam. Das Problem soll irgendwie mit AMD-Komponenten zusammenhängen.

wo hast du das gelesen?

0
dalko 07.06.2014, 23:16
@tmths

Bei den Beispielen tritt der Fehler im verbundenen Zustand auf, nach trennen der Verbindung ist das Bild wieder normal. Der Hinweis auf Einstellungsveränderungen im ccc, in diesem Fall die Full-RGB-Aktivierung hat nichts mit dem Chip zu tun, auch wann das da steht, sondern eher ein Treiberproblem. Aber alles was das steht, erklärt nicht den anhaltenden Fehler in deinem TV-Gerät.

Bei dir bleibt der Fehler bestehen, und dafür finde ich keine logische Erklärung.

Bezieht sich die Beschreibung in deinem Handbuch auf eine VGA- oder eine HDMI-Verbindung?

Was du noch austesten kannst, wäre ein Master-Reset deines Gerätes. Schau bitte im Handbuch nach, wie du den Samsung TV in die Wekseinstellungen zurückversetzt. Damit werden alle Veränderungen, egal wie entstanden, zurückgesetzt. Du verlierst auch die Kanalsortierung. Wenn möglich, mache vorher eine Sicherung der Kanalliste auf einen USB-Stick. Danach muss das Bild wieder stimmen. Wenn nicht, ist es ein Defekt.

0

Was möchtest Du wissen?