Fernseher geht nicht mehr an, obwohl die Lampe grün leuchtet?

3 Antworten

Da musst Du Dir mal jemanden holen, der Ahnung hat und den Fernseher aufschraubt und reinschaut. Wahrscheinlich ist da eine kalte Lötstelle auf der Platine oder ein Bauteil ist abgeraucht und müsste ausgetauscht werden. Falls Du keinen in Deinem Bekanntenkreis hast, der das für Dich erledigen kann, frag doch mal in einem Forum für Elektrotechnik oder Elektrobastler. Ansonsten bleibt Dir nur der Weg zum Fachmann, aber die sind teuer und wollen einem meistens einen neuen Fernseher aufschwatzen.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ton auch nicht da?

Nein, Fernseher bleibt schwarz. Habe ihn soeben ausgemacht. Nach dem erneuten Anschalten bleibt Kontrollleuchte rot, springt nicht mehr auf grün um

0
@Lippmann52

Dann fällt die Hintergrundbeleuchtung auch flach. Das kann so ziemlich alles sein. Alle Komponenten sind per Bus System (I^2C Bus) miteinander verbunden. Irgendeins antwortet nicht - wäre möglich. Dann startet er nicht. Auch ein Kurzschluss eines der Komponenten wäre möglich, das verhindert, dass das Netzteil startet. Das Gerät ist von 2010. Da lohnt sich keine Reparatur mehr.

0

Hoffentlich ist das nicht eine ausgestiegene Hintergrundbeleuchtung.

Was möchtest Du wissen?