Fernseher Empfang mit DVB-T Antenne?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Einstellungen waren schon richtig,ich vermute das Signal ist zu schwach für einen Empfang mit Zimmerantenne.Der Fernseher hat auch einen DVB-T2 Tuner für den Empfang der neuen Antennensender in HD eingebaut,auch dafür scheint das Signal viel zu schwach zu sein.

Hast Du bei der Suche der Satelitensender im Fernseher auch den richtigen Tuner ausgewählt?Die Aussage das das Signal zu stark ist und darum zu viele Fehler enthält wie Du in Deinem Kommentar angibst klingt etwas merkwürdig weil das wäre nur möglich wenn ein Pegelverstärker vorgeschaltet ist.Wo kommt das Kabel für den Fernseher im Schlafzimer her,von einer Anschlussdose oder direkt vom LNB,läuft der Anschluss über einen Multischalter,und wird ein Splitter verwendet?Sinnvoller wäre es den Fehler der Verbindung zum Satanschluss zu finden als weiter Geld in Antennen für DVB-T oder T2 zu investieren um dann festzustellen das es nicht trotzdem nicht funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Antennenstäbchen, das auch noch als "leistungsstark" bezeichnet wird, bringt nur was in Gebieten mit starken DVB-T-Sendern. SObald du etwas außerhalb wohnst hast du mit diesem Teilchen keinen Spaß mehr. DU brauchet eine Antenne mit eingebautem Verstärker wie diese hier:

https://www.amazon.de/Thomson-HD-Zimmerantenne-ANT1410-DVB-T2-digital/dp/B0048PNBQS/ref=pd_cp_504_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=BWMBR0S11RH7T9VWVE0Z

Ich habe diese Antenne selbst mal benutzt und hatte damit sehr guten Empfang.

Außerdem sollte rund um die Antenne möglichst wenig Mauerwerk sein, weil das abschirmt.

Beim TV musst du einstellen DVB-T und dann automatischen Sendersuchlauf. Die Flächenantenne musst du ggf auf den nächsten Sender ausrichten. Wo der steht findest du im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marlonz
19.11.2016, 14:36

Wir wohnen mitten in der Stadt...

Ich weiß ehrlich gesagt auch langsam nicht mehr was das ist.
Der Fernseher ist neu, wir sind in einer neuen Wohnung. Im Wohnzimmer haben wir einen TV, der geht mit dem Satelliten Kabel. Im Schlafzimmer der NEUE TV geht nicht mit Satelliten Kabel, oder empfängt nur ganz komische Sender. Angelbihc zu schlechtes Signal, bzw so stark das es einfach zuviele Fehler enthält.

Wir dachten mit der antenne könnten wir wenigstens überhaupt was empfangen. Aber irgendwie Fehlanzeige

0

Dir ist schon klar das DVB-T eine Totgeburt war und eingestellt wird in Zukunft wird es nur noch DVB-T2 geben und das kann man auch nicht flächendeckend empfangen.

Der zweite Punkt ist dass es sich nur um eine Antenne handelt - Du brauchst Also auch einen entsprechenden Tuner der DVB-T2 empfangen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst wohl noch den alten Reciver für DVB-T 1 haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?