Fernseher einstellen, Antennenkabel mit Buchse verbinden...?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Fernseher hätte einen eingebauten DVB-T-Tuner, also könntest du nur eine DVB-T-Antenne kaufen, anschließen und auf die Fensterbank stellen. Für SAT-TV brauchst du einen externen SAT-Receiver. Dieser wird mit dem TV verbunden. Wo in der Wohnung der SAT-Anschluss ist musst du den Vermieter fragen, dazu braucht man ein SAT-Antennenkabel

fragemaedchen 20.12.2014, 17:57

ach ok die möglichkeit gibt's auch, gut zu wissen! danke! :)

0

Laut Produktbeschreibung auf Amazon (http://www.amazon.de/Philips-7603-12-Zoll-LCD-Fernseher/dp/B0017HPC44) hat Dein Fernseher nur einen DVB-T-Tuner, ist also nur für terrestrischen Empfang ausgelegt. Wenn bei Euch auf dem Dach (oder unter dem Dach) eine Sat-Schüssel steht, bräuchtest Du also tatsächlich noch einen Sat-Reciever.

Alternativ könntest Du natürlich auch eine Zimmerantenne anschließen, ich empfehle allerdings den Reciever ;)

fragemaedchen 20.12.2014, 17:54

danke vielmals für die schnelle und verständliche antwort! :)

1

Sehr wahrscheinlich brauchst Du einen Receiver. Ein Receiver fürs ganze Haus - geht nicht. Denn alle wollen ja nicht den gleichen Sender gucken. Erkundige Dich sicherheitshalber beim Vermieter.

fragemaedchen 20.12.2014, 17:55

danke, werd ich machen!! :)

0

Wenn in deinem Fernsehgerät kein DVB-S Receiver eingebaut ist, benötigst du einen externen Sat-Receiver. Auch werden für Sat-Empfang spezielle antennenkabel angeboten.

fragemaedchen 20.12.2014, 17:56

danke für die antwort!! :)

0

Wenn ein Anschluss an eine Satellitenanlage vorhanden ist, brauchst du einen Receiver, der das Signal von der Schüssel für deinen Fernseher aufbereitet.

fragemaedchen 20.12.2014, 17:52

ok danke! das heißt das antennenkabel brauche ich gar nicht oder kann ich dann an den receiver anschließen und von da aus noch ein weitere kabel zum fernseher, ja? hm.. frauen und technik??! :D

0
ElefantX 20.12.2014, 17:54
@fragemaedchen

Der SAT - Receiver wird an den Scartanschluß vom Fernseher angeschlossen und dann das Antennenkabel vom SAT - Receiver zur Antennedose!

1
Cougar99 20.12.2014, 17:54
@fragemaedchen

Du hast wahrscheinlich eine "Sat-Steckdose" im Zimmer; da führt ein Rundkabel zum Receiver, vom Receiver ein Kabel zum Fernsehgerät.

1

Nein, du brauchst natürlich auch noch einen SAT - Receiver, sofern der nicht schon im Fernseher integriert ist (= TV - Gerät mit DVB-S - Tuner)!

fragemaedchen 20.12.2014, 17:55

naja dann muss ich das mal heraus finden ob der integriert ist.. :D danke! ;)

0

Du brauchst nen Receiver.... Schmunzel.... Oder wer soll für Dich die Kanäle umschalten..... Es sei denn, Deine Glotze hat einen Satellitentuner schon eingebaut.... Guckst Du Bedienungsanleitung

cewe1 20.12.2014, 17:56

Beim TV von "Fragemaedchen" ist nur ein DVB-T-Tuner eingebaut

0

Was möchtest Du wissen?